An mehrfachmamis...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von ella-21 22.03.11 - 17:55 Uhr

Hallo ihr lieben,

wie gehts euch?? ich erwarte mein 3. kind, bin in der 25ssw und habe nun die frage ist es normal das beim 3. kind die übungswehen oder vorwehen etwas öfter und stärker sind als wie beim ersten..... mir ist heute echt nicht so gut wo es mir sonst gut geht keine beschwerden und nix des gleichen... aber heute zieht es schon heftig am ganzen bauch......

Danke fürs antworten#herzlich
lg ella#winke

Beitrag von marysa1705 22.03.11 - 18:04 Uhr

#winke

Ja, das ist normal.

Wir bekommen jetzt unser 5. Kind und ich hatte beim 4. Kind die Übungswehen bereits kurz nach den ersten drei Monaten. Hatte übrigens keine Auswirkungen auf den Geburtstermin. Im Gegenteil: Das war das erste Kind, das über ET hinaus im Bauch geblieben ist. ;-)

In der jetzigen Schwangerschaft hatte ich sie bisher nur an zwei Tagen und auch nicht besonders stark.

LG Sabrina

Beitrag von pyttiplatsch 22.03.11 - 18:05 Uhr

Ja, das ist normal.

War bei mir auch so. Meine Hebi meinte, dass es mit jeder SS früher und auch mehr wird. So wie auch die Nachwehen.