Wie sehr verfälscht?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von conny-conny 22.03.11 - 18:00 Uhr

#winkeHallo liebe Hibbeltanten,
ich habe mal eine Frage und zwar bin ich heute Morgen kurz vorm messen einmal aufgestanden um auf die Toilette zu gehen war echt dringend.
Nun war ich auch die Nacht über nicht komplett bedeckt.

Und meine Tempi ist niedriger als Gestern gewesen. Um 0,2 Grad und ich habe Übermorgen NMT.

Jetzt habe ich etwas bange des ich Tempi absaken wegen drohender NMT habe oder ob es wirklcih vom Aufstehen und dem nicht zudecken kommt.

MuMu ist noch fest verschlossen und sehr wei oben. Auch sonst alles okay bis auf Brustschmerzen...

#schwitz Bitte bitte lass es geklappt haben #schwitz

#kleeIch drücke allen die Daumen#klee
#blumeUnd vielen Dank für alle Antworten#blume

Mein ZB: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/946723/572398

Beitrag von dentatus77 22.03.11 - 18:13 Uhr

Hallo!
Das muss noch gar nichts heißen.
Ich hatte bei NMT-1 Schmierblutungen, am NMT ging die Temperatur 0,2° runter, die Mens bleib aus, die Temperatur ging wieder hoch, der SST war fett positiv.
Liebe Grüße!

Beitrag von conny-conny 22.03.11 - 18:15 Uhr

Danke schöne für die Antwort#pro
#herzlichUnd eine schöne Kugelzeit#herzlich
Hoffe bei mir ist es auch so weit:-)

Beitrag von majleen 22.03.11 - 18:19 Uhr

Also bei mir ist die Tempi immer höher, wenn ich vorher aufgestanden bin. Drück die Daumen, daß es morgen wieder hoch geht#klee