Wer kann mir ein paar tips zum abnehmen geben

Archiv des urbia-Forums Körper & Fitness.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Körper & Fitness

Sich in seinem Körper wohl zu fühlen und ihn schön zu finden, ist für fast jeden Menschen ein wichtiges Thema. Ob es um die richtige Diät und gemeinsames Abnehmen, Tattoos,  oder auch um Sport und Fitness geht, hier ist der richtige Platz dafür.

Beitrag von trinachen 22.03.11 - 19:24 Uhr

Hallo möchte gerne ein wenig abnehmen da über weihnachten ne menge hängen geblieben:-[ ca. 6 kg mehr
Da ich gesund und mit Joggen abnehmen möchte brauche ich ein paar tips mit dem Essverhalten da kenne ich mich garnicht so aus?

Würde mich über tipps sehr freuen#danke

Glg Trina

Beitrag von schwilis1 22.03.11 - 19:43 Uhr

Je bunter dein Teller umso besser. :)
es ist ganz einfach, esse wie ein Bauer vor 100 jahren. Vollkornprodukte, viel viel viel Gemüse, Obst und joggen moechest du ja shcon :)
Das schaffst du garantiert...

Beitrag von binnurich 22.03.11 - 20:18 Uhr

les dich mal quer durchs forum...da findest du viele Anregungen

Gefährlich am Joggen: man denkt man verbrennt und könnte dadurch mehr essen...;-) wenn mehr dann mehr Gemüse bitte

achte auf versteckte Fette

grundsätzlich finde ich gut, sich was zu suchen was kontrollieren hilft, evtl. auch mal paar Tage lang aufschreiben, was man so ißt

am Abend Kohlenhydrate bzw zu viele davon sind nicht optimal

auf Abwechslung achten

Eßpausen einhalten.... Zeit zum verdauen lassen

genügend Trinken - wasser oder ungesüßten Tee

Beitrag von pcp 22.03.11 - 21:03 Uhr

Was ißt Du denn so über den Tag verteilt?

Beschreibe doch mal die Mahlzeiten eines typischen Tages (also alle, auch Zwischenmahlzeiten), dann kann man besser auf Deine "Fehler" eingehen.

lg

Beitrag von missypepermint 23.03.11 - 08:49 Uhr

Hallo Trina,

ich versuche auch gerade meine Ernährung umzustellen/ in den Griff zu bekommen.

Ich habe mich dafür bei www.fddb.de angemeldet.

Werde dort jetzt erst mal ne Weile Ernährungstagebuch führen und so schauen, was und wo ich zu viel oder das "falsche" esse.

Finde das recht übersichtlich...

Vielleicht ist das ja auch was für Dich?

LG
Missy

Beitrag von kruemlschen 23.03.11 - 11:41 Uhr

Hallo,

am wichtigsten ist m.M. nach regelmäßig zu essen und aufs Naschen zwischendurch zu verzichten. Außerdem ausreichend Wasser zu trinken (mind. 2,5 Liter).

Dazu dann noch auf schnelle Kohlenhydrate zu verzichten (Weißmehlprodukte und Nudeln), lieber Vollkorn, Kartoffeln und Reis.
Außerdem möglichst fettarm (Am besten nur Geflügel und mageres Rindfleisch) und viiiiiiiiiiiiiiiiiieel Gemüse.
Obst ist gesund und wichtig, ich würd es aber nicht übermäßig essen da es enorme Mengen Fruchtzucker enthält und der wird genauso in Fett umgewandelt wie Haushaltszucker.
Vorallem Obst wie Banane, Weintrauben und Kirschen enthalten extrem viel Zucker.

Wenn Dich sie Süßigkeitenlust überkommt, dann lieber Zartbitter- als Vollmilchschoki :)

LG & Du schaffst das!!
K.

Beitrag von tigris505 23.03.11 - 23:24 Uhr

Ich habe mir das Buch "Die Happy Diät - Mit Spaß erfolgreich abnehmen" bei amazon gekauft. Vielleicht ist das ja auch etwas für dich. In dem Buch sind gute Motivationstipps und einfache Rezepte vorgegeben. Ich bin bisher mit dem Ergebnis zufrieden und werde es noch ein wenig weiter durchziehen.
#winke