meine hasen! nun lösung gefunden

Archiv des urbia-Forums Mein Tier & ich.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Mein Tier & ich

Welches Haustier passt zu unserer Familie? Wie oft muss ein Hund geimpft werden? Woher bekommen wir Rennmäuse? Tierliebhaber finden in diesem Forum Antworten auf alle Fragen rund um die Tierhaltung. Achtung: Über unser Forum dürfen keine Tiere weitergegeben werden.

Beitrag von phoeby1980 22.03.11 - 19:30 Uhr

hallo ihr lieben.

einige von euch haben mir ja schon ganz lieb geschrieben. sicher bin ich kein experte was hasenhaltung anbetrifft. hab ich auch nie behauptet. nebenbei meldet sich mein hase nicht, wenn es hunger hat. sie haben immer genug zu fressen drinn.

so, nun hab ich endlich die lösung gefunden, wie ich es meinen hasen schöner mache.

geplant ist das ganze fürs kinderzimmer. noch haben wir ja keine eigenen kinder. und so schnell scheint es auch nicht zu werden (aber das ist ein anderes thema)

doch schlafen die kinder meines mannes immer mal bei uns (nicht täglich oder wöchentlich!).
jetzt haben wir uns überlegt, dass ein hochbett hineinkommen soll. und untendrunter bzw. dann im hinteren teil des zimmers kommt dann der hasenauslaufstall hin.
wir wollen da pvc belag hinlegen und einen kleinen zaun drumherum bauen. und dann mit allem bestücken, was das hasenherz begehrt. an sachen mangelt es nicht, haben schon ausschau gehalten.

und dann kommt auch ein kastrat dazu.
ich denke, das wird dann wunderschön werden. achso, das bett steht natürlich nicht mit direkt im hasenstall. die trittleiter usw befinden sich aussen.

das ganze werden wir aber erst im mai etwa in angriff nehmen. vorher ist es bei uns leider nicht möglich.

also ich danke denen ganz lieb, die mir internetseiten und sonstige ratschläge gegeben haben...

bin gern für weitere ratschläge offen. aber bitte alles in lieben und anständigen ton und keine angriffe! niemand ist perfekt! und keiner kann und weiß alles!!

ich werde mich dann mal wieder melden, wenn ich es fertig habe. und auch bestimmt ein bild reinstellen!!

Beitrag von tauchmaus01 22.03.11 - 21:07 Uhr

Wow, hört sich ja toll an#winke

Gehegeelemente gibt es schon ab 20€ für ein paar Teile. Kleiner Tip, an die Wand noch dünne Holzplatten stellen damit die Wand keinen Schaden nimmt wenn die TIere markieren.

Viel Spaß beim Planen.........und toll dass Du dem Tier ein tolles Gehege bauen magst.

Mona

Beitrag von phoeby1980 22.03.11 - 21:48 Uhr

danke dir,
ob wir es bis direkt an die wand bauen, wissen wir noch nicht. sehen es aber wenn es soweit ist.
aber das mit den dünnen holzplatten ist eine gute idee. die merk ich mir auf alle fälle.

ja wir haben heut beim praktiker draußen gesehen, was uns gefallen hat. ein holzzaun und oben so ein dünnes holzgattergeflecht (weiß nicht genau, wie das heißt) das war aber allerdings direkt am zaun obendrann.

mal sehen, ob es sowas einzeln gibt. denn so diese metallzäune und sowas wollen wir nicht unbedingt haben. soll ja doch auch schön aussehen.

aber da schauen wir mal was es so gibt.

Beitrag von risala 23.03.11 - 10:01 Uhr

Hi,

alternativ zu den Holzplatten kannst Du die Wand auch mit Elefantenhaut streichen. Die ist durchsichtig und abwaschbar.

Raten würde ich Dir auch, direkt an die Wand (Ecke) zu bauen - das gibt den Kaninchen weitere Sicherheit.

Gehegeelemente kann man mit etwas handwerklichem Geschick günstig selbst bauen:

Ein Bund Dachlatten, ein paar Winkel und Schrauben, ein Tacker und dann vernünftiger Kaninchendraht. Hat mich damals für ca. 5m x 70cm keine 20€ gekostet.

Gruß
Kim

Beitrag von phoeby1980 23.03.11 - 16:47 Uhr

hey, das sind ja mal gute ideen. danke schön. wusste garnicht, dass es etwas sowas gibt. na mal schauen, ob ich diese elefentenhaut hier auch finde.

ja mit dem kaninchendraht sind wir noch am überlegen, wollen wir nämlich nicht wirklich. aber das sehen wir ja dann, wenn es soweit ist.

aber so selber bauen wollen wir auch schon. da kann man selbst die größe und form bestimmen. und handwerklich ist ja mein mann gut begabt.

#winke

Beitrag von risala 23.03.11 - 17:11 Uhr

Hi,

frag im Baumarkt einfach nach Elefantenhaut - die wissen was gemeint ist. Steht was anderes drauf, aber ich kenne es nur unter diesem Begriff.

Hmmm... wenn ihr keinen Kaninchendraht wollt - womit wollt ihr denn dann den "Zaun" machen? Etwas sehen sollen die Mümmels doch, oder?

Den Draht gibt es auch in unterschiedlichen Optiken - nur ummantelt solltet ihr nicht nehmen, da die #hasi das gerne mal anknabbern.

Ach so - keinen nackten PVC unter legen - darauf mind. Handtücher besser diesen Rasenteppich. PVC ist zu glatt und sie sollen ja auch mal rennen / springen können. Deshalb hatte ich auch 70cm Höhe gebaut - sonst sind sie ruck zuck drüber ;-).

Viel Spaß beim Bauen!

Gruß
Kim

Beitrag von phoeby1980 23.03.11 - 17:57 Uhr

aha, da kann ich ja mal nachfragen.

hm, stimmt mit dem pvc belag, dass der glatt ist. aber es gibt ja auch rauen. den haben wir hier in der stube und da rennen die auch drauf rum ohne zu rutschen.

denn den kunstrasen, wie dann sauber machen?? ist ja auch wieder doof (denke ich mal,) aber das sehen wir ja dann, wenn es soweit ist.

und die handtücher würden die anknabbern! besonders meine große! die mag es nicht, wenn was unter den sägespänen liegt.

ha mit "zaun" haben wir so schon gedacht. gibt ja auch welchen, der etwas breit"maschiger" ist. so dass sie auch durchschauen können, aber nicht so breit, dass sie mit den kopf stecken bleiben können.

aber wie gesagt, wenn es soweit ist und wir die materialien kaufen wollen....

ist ja noch etwas zeit bis dahin (alles eine frage des geldes)

doch vielen dank für deine tipps! kann ich gut gebrauchen. da kann ich dann in ruhe darüber nachdenken. denn jetzt hab ich so gar keinen plan...

lieben gruß

franzi