Umfrage:Jem.unzufrieden im Waldkindergarten?Nur positives gehört bishe

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von mel2010 22.03.11 - 21:06 Uhr

Ich würde allerdings nur einen nehmen der auch einen Bauwagen bzw
kleines Holzhaus hat.

Freue mich auf hoffentlich vieele Meinungen...

Schönen Abend#herzlich

Beitrag von bine3002 22.03.11 - 21:14 Uhr

Nein, unzufrieden sind wir nicht.

Unsere Waldgruppe hat ein richtiges Haus mit Küche, Bad, einer Garderobe und drei Räumen. Außerdem gibt es einen Garten mit Malschuppen und Bauwagen. Es gibt auch Mittagessen und wenn das Wetter sehr schlecht ist (Gewitter, Sturm), dann bleiben sie ganz drin. Wenn es sehr kalt ist, frühstücken sie auch drin. Es ist die ideale Zwischenlösung.

Im Wald machen sie alles, was "normale" Kindergärten auch machen (malen, basteln, vorlesen etc.). Und natürlich machen sie noch viele andere schöne Dinge. Sie haben Werkzeug und Seile, bauen Schaukeln und Hütten, gehen bei Wind und Wetter zum Bach und plantschen... es ist echt schön. Vor allem auch sehr wilde Kinder profitieren davon.