Hiiiiiiiiiiiiiiiiiiilfe 13 SSW und auf einmal Blutung!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von mar3950 22.03.11 - 21:06 Uhr

Hi,

ich habe mich so auf morgen gefreut, da habe ich endlich die 12 Wochen durch.

Doch heute habe ich auf einmal Bauschmerzen bekommen und sofort danach eine Blutung (keine Schmierblutung, frisches flüssiges Blut).

Ich war sofort bei meiner FÄ. Dem Baby ging es so weit gut.Sie wusste nicht so genau woher das Blut kam.hatte nur eine Vermutung.Hat mir Tabletten verschrieben (zu vaginaler einsetzung) und soll übermorgen nochmal kommen.

Jetzt hatte ich gerade wieder die Blutung und ich mache mir so Sorgen.

Hatte das jemand von euch???

LG

Beitrag von sabstar 22.03.11 - 21:07 Uhr


In einem solchen Fall würde ich sofort ins Krankenhaus fahren...

Alles Gute!!!

Beitrag von danimaus110 22.03.11 - 21:09 Uhr

ab ins krankenhaus... ist wirklich besser ....

Beitrag von schmetterling-91 22.03.11 - 21:09 Uhr

hallo,

ja ich kenne das und bei mir ging es nicht gut aus. aber das heißt ja nicht das es auch bei dir sos sein muss.

Fahr bitte in die Klinik. Mich haben sie damals das erste mal dabehalten bis ich drei tage blutungs-frei war.

lass das sofort abklären.

lieben gruß wiebke

Beitrag von sinuris 22.03.11 - 21:11 Uhr

Habe in der 7ssw. Vagi C Fem Vaginaltabletten wegen ausfluss verschrieben bekommen. Jeden Tag musste ich eine nehmen und nach 5 Tagen hatte ich leichte Schmierblutungen. Bin gleich zum FA und war alles okay und es lag wohl an den Tabletten mit denen ich mich wohl beim einführen verletzt hatte.

Allerdings hatte ich keine Bauchschmerzen gehabt.

Beitrag von zaubermaus211 22.03.11 - 21:15 Uhr

Sofort ins Krankenhaus!

Alles Gute

Beitrag von anchesen 22.03.11 - 21:18 Uhr

Fahr bitte in die Klinik!!!

Beitrag von marysa1705 22.03.11 - 21:29 Uhr

Hallo,

ich habe letzten Dienstag nachmittags auch plötzlich Blutungen bekommen. Ebenfalls 13. SSW.

Bin natürlich sofort ins Krankenhaus. Unserem Baby geht es gut. Medikamente habe ich nicht bekommen, aber absolute Bettruhe. Erst wenn ich 3 Tage keine Blutung mehr hatte, darf ich wieder aufstehen.

Vermutlich kommt bei mir die Blutung daher, dass die Plazenta aktuell (noch) genau vor dem Muttermund liegt, was aber bis zur 24. SSW noch ganz normal ist.

Die Blutungen können laut meinem Arzt noch öfters auftreten. In so einem Fall soll ich mich dann sofort wieder hinlegen und schonen.
Ansonsten kann man laut meinem Arzt in diesem Stadium der Schwangerschaft noch nicht sehr viel machen.

Welche Vermutung hatte denn Deine Ärztin?
Ich würde an Deiner Stelle auch absolute Bettruhe einhalten.
Wenn Du heute ja schon beim Arzt warst, weiss ich nicht, ob es sinnvoll ist, nun nochmals zum Arzt bzw. ins Krankenhaus zu fahren. Ich persönlich würde wohl eher die Bettruhe vorziehen als Fahrt, Warten im KH etc.
Aber im Zweifelsfall einfach mal im KH anrufen und fragen.

LG Sabrina

Beitrag von minda 22.03.11 - 22:02 Uhr

Hi!!!
Habe auch seit der 13 SSW Blutungen.
Bei mir ist das Blut die beine nur so runter gerannt.
Aber ich hatte keine Schmerzen. Von was es kommt kann mir auch keiner sagen.
Naja nun bin ich in der 19. SSW und habe noch ganz leichtes geschmiere.
Und dem Baby geht es gut.
Gruß