Folsäure Folio

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von mamadonna 22.03.11 - 21:32 Uhr

Hallo ihr Kugelis #winke

Ich nehme seit ca 1 1/2 Monaten die Folio-Tabletten.
Ungefähr zur gleichen Zeit hat es auch angefangen das mir über den Tag verteilt immer wieder flau im Magen ist und Abends richtig übel ist (was ja auch normal sein kann in der SS ;-) )

Habe vor 2 Tagen die Einnahme vergessen, und mir ist gerade aufgefallen das es mir an dem Tag echt gut ging und mir kaum übel war.

Ist das jetzt Zufall gewesen, oder kann es wirklich sein das es mir durch die Folsäure schlechter geht??

Hat jemand ähnliche Erfahrungen? Kenne das aus meiner ersten SS gar nicht.

LG mamadonna (11+5)

Beitrag von carolinkuhs 22.03.11 - 21:33 Uhr

Das kann gut sein, wechsel mal die Tabletten!

Beitrag von victorias 22.03.11 - 22:16 Uhr

Mein Arzt hat mir Aktiferin verschrieben (Eisen und Folsäure). In der Apotheke haben sie mir gleich gesagt das man sie in der früh am besten auf nüchternen Magen nehmen soll aber es sein kann das mir schlecht davon wird....ja so wars auch und ich hab sie dann eher mittags genommen.

LG Victoria 18SSW