Aptamil AR für die Nacht zubereiten?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von wunschbaby-2010 22.03.11 - 21:39 Uhr

Guten Abend an alle :-)!

Und zwar bekommt mein kleiner Mann Aptamil AR, da er unter Reflux leidet und durch "normale" Nahrung nicht mehr zugenommen hat, alles kam wieder heraus.

Tagsüber klappt das mit der 7 Minuten Quellzeit ja ganz gut. Nun die Frage, wie macht ihr das Nachts? Darf ich die Flasche vorbereiten und evtl im Gläschenwärmer warmhalten?? Es geht nur um die ca. 5 Uhr Flasche. Er würde so lange brüllen und anschließend mit Sicherheit nicht wieder einschlafen.

Wie sind Eure Erfahrungen?

Beitrag von eisifamily 22.03.11 - 23:31 Uhr

Juhu und guten abend!! Also du darfst dir Flasche höchstens 1 Stunde warm halten, sonst bilden sich zu viele Keime! Probiere es diese Nacht auch das erste mal so aus und hoffe das er pünktlich kommt, ansonsten werde ich eine neue milch machen! Oder du stellst die Flasche fix in die Mikrowelle für ca. 15-20 Sekunden haben wir auch schon gemacht und klappt super!!

Beitrag von peppina79 23.03.11 - 09:43 Uhr

Was heißt denn normale Nahrung bei Dir?

Meine hatte auch ne Reflux und hatte ne 1er Milch in der Zeit, das ging, musste ich auch nie quellen lassen und satt wurde sie davon auch. Ich hab einfach nen kleinen Sauger genommen, damit die Milch nicht so reinschießt in den Mund. Nachts trinken die Kleinen ja auch entspannter in der Regel...

Beitrag von wunschbaby-2010 23.03.11 - 16:34 Uhr

Hallo,

"normale" Nahrung heißt bei mir Muttermilch oder Fertigmilch 1 etc.
Alles, was nicht angedickt ist bleibt leider nicht drinnen.

Beitrag von redsea 23.03.11 - 11:52 Uhr

Hallo,

für nachts bereite ich die Milch vor und stelle sie dann in den Kühlschrank.

Wenn die Kleine schreit wird die Milch im Fläschenwärmer aufgewärmt.

LG