welche klamottengröße?

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit der frohen Erwartung auf das Baby - und es ist auch die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von kutschelmutschel 22.03.11 - 21:56 Uhr

huhu ihr lieben :-)

ich weiß von meiner gyn, das ich aufgrund einiger vorfälle bei der geburt meiner tochter (verpfuschter KS mit cervixabriss, uterusruptur und harnleiterabriss), mein jetziges krümel nur bis maximal zur 34. woche austragen darf.

habt ihr ungefähr eine ahnung oder vorstellung, welche kleidergröße so ein krümelchen hat? ich hatte bisher relativ große kinder ( 3450 gr. und 4230 gr.), die habe ich aber beide übertragen...

weil ich würde ja schon gerne ein zwei sachen vorher kaufen...oder meint ihr, das ist unnötig, weil es noch lange im KKH bleiben muss??? ich bin völlig durch den wind und mach mir schon viel zu früh, viel zu sehr sorgen #schwitz

Beitrag von maybelle 22.03.11 - 22:03 Uhr

Hallo!

Das hört sich aber nicht gut an mit dem verpfuschten Kaiserschnitt.

Mein Sohn kam damals 33+4 auf die Welt und war 46 cm und 2400g. Weiß garnicht welche Größe das war, da er lange im KH war (aber nicht, weil er so früh geboren wurde) , die 50 würde ich sagen. Ist zwar etwas groß, aber die wachsen ja rein.
Oder frag doch mal im Frühchenforum nach, die können da sicher besser helfen.

LG und alles Gute für Dich!

Yvonne

Beitrag von kutschelmutschel 22.03.11 - 22:05 Uhr

oh das klingt ja gut :-) mit so einer größe hätte ich gar nicht gerechnet, in der woche...ich dachte da an die 42 cm oder so #kratz

nagut, da werde ich mich wohl oder übel auf die messungen der ärzte verlassen müssen und eben wirklich nur zwei drei kleine sachen holen

#danke für deine antwort und dir auch alles gute #liebdrueck

Beitrag von jana-marai 22.03.11 - 23:34 Uhr

Hallo,
mein Kleiner kam in der 35+1 zur Welt, war 46cm und passte locker in die 44.
LG
jana-marai

Beitrag von zwei-erdmaennchen 22.03.11 - 22:14 Uhr

Hi,

ich würde Größe 44 holen. 50 finde ich schon echt arg groß (hat sogar unsere Kleine ein paar Wochen angezogen und die war bei Geburt 54cm groß, die Große war 49cm und hatte das ewig an). Kommt natürlich immer auf die Marke an wie groß es ausfällt. Die 44er Sachen gibt es auch im normalen Gechäft (hat sogar C&A).

Ich würde damit allerdings warten bis der Termin tatsächlich feststeht. Wer weiß was sich bis dahin tut. Denn Ärzte sind ja nicht immer einer Meinung und da würde ich lieber noch ein paar Meinungen einholen ;-)

Liebe Grüße
Ina #winke

Beitrag von kutschelmutschel 22.03.11 - 22:21 Uhr

hallo liebe ina :-)

#danke auch dir, für deine antwort :-)

ja an so winzige sachen wie 42/44 habe ich auch schon gedacht...die habe ich auch schonmal in der hand gehabt...voll niedlich #verliebt hätte ja nie im leben daran gedacht, das ich sowas mal brauchen werde #hicks

ich werde einfach mal schauen, was es schönes gibt, denn die oma möchte ja ihrem enkelchen auch mal was holen :-) ich schlender bei bedarf mit ihr mal durch c&a und schaue

#winke einen schönen abend noch :-)

Beitrag von sudan 23.03.11 - 15:17 Uhr

Bei 46 cm kannste Größe 46 holen würd ich sagen.

Meiner war auch nen Frühchen (30 SSW und 42 cm). Die erste Zeit lag er noch im Brutkasten, da braucht man ja keine Kleidung, erst ab dem Wärmebettchen.

Weiß jetzt nicht, wie das bei SSW 34 ist, ob und wie lange die dann noch in Brutkasten kommen.

Aber frag doch am besten mal deine hebamme oder frauenärztin.