wann und welcher grund für spermiogramm?

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen Frauen in der Familienplanung über die künstliche Befruchtung etc. austauschen und Unterstützung finden. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen.

Beitrag von jennya.1987 22.03.11 - 21:58 Uhr

hallo
muss euch hier mal was fragen,da ihr ja erfahren seid,hoff ich ihr könnt mir bisl helfen??


kann mein mann einfach so zum urologe gehn und sagen das er ein spermiogramm will???oder geht das nur mit überweisung oder so???

danke für eure hilfe..

Beitrag von carolina77 22.03.11 - 22:01 Uhr

Das geht einfach so.
Mein Mann hat die Praxisgebühr bezahlt und das wars!

Allerdings waren die SG beim Urologen anders als in der KIWU Klinik.

lg
Caro

Beitrag von jennya.1987 22.03.11 - 22:02 Uhr

und was meinst du damit?das die unterschiedlich waren?
unterschiedliche ergebnisse-?

vielen dank für die schnelle antwort

Beitrag von carolina77 22.03.11 - 22:13 Uhr

Also die Sg´s bei Urologen wurden angeblich besser aber in der Kiwu war das erste grad so ok und das zweite "schlecht genug" um ne ICSI zumachen. Man hat uns gesagt das die in der Klinik lieber ihre eigenen Tests machen.

lg
Caro

Beitrag von dbuzzi 23.03.11 - 08:16 Uhr

HAllo,

wie lange bastelt ihr denn schon?

Das 1. SG hat mein LG gemacht, als er von meinem Gyn eine Überweisung bekommen hat, das haben wir ca. 1,5 Jahre gebastelt.

Das 2. SG hat er gemacht, als er dann beim Urologen war, d.h. der Urologe hat ihm eine Überweisung fürs Labor geschickt.

Alles ganz normal auf "Krankenschein", aber wie das in Deutschland ist kann ich dir nicht sagen.

LG
dbuzzi

Beitrag von ninna77 23.03.11 - 09:53 Uhr

Hallo,
wir haben unser erstes SG in der Kinderwunschpraxis gemacht. Nach einem Jahr basteln.
Da ist es recht schlecht ausgefallen und wir sind dann von denen zu einem Andrologen weiter geleitet wurden. Aber da hat sich das schlechte SG leider nur bestätigt!
Ein Androloge schaut/untersucht anders wie ein Urologe!!

Das alles lief über Überweisungsschein und die KK hat alles bezahlt!

Viel Glück!!