Bei wem stimmt Outing mit verschiedenen Theorien über ein??

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von kleinemami86 23.03.11 - 00:43 Uhr

Hallo,

ich bin mal neugierig und mich würde mal interessieren bei wem das Outing mit dem :
- Chinesischen Empfängniskalender ( Zeugungsmonat und das Alter der Mutter bei der Zeugung)

oder

- Mondtheorie ( Tag der Zeugung ein weibliches Sternzeichen im Mond = Mädchen oder Männliches Sternzeichen = Junge)

übereingestimmt hat.

ich selber habe noch kein Outing, hoffe auf nächste Woche Freitag eins zu bekommen, aber nach beiden Theorien soll es ein Mädchen werden.

Mich würden mal eure Meinungen interessieren.

Liebe Grüße

Meike + #stern 15.ssw und #ei 18+2

Beitrag von hasi1977 23.03.11 - 07:02 Uhr

Guten morgen :-)

Also wir haben hier irgendwann man geguckt wie das mit dem chinesischen Empfängniskalender ist und bei mir hats gestimmt :-)

Alles Gute und einen schönen Tag!!!

#winke

Beitrag von pink-panther86 23.03.11 - 07:12 Uhr

hi!

oh das kenn ich ja garnicht..hast du einen link dazu?? dann schau ich mal!!:-D

lg pink-panther&pummelfee#verliebt

Beitrag von dschinie82 23.03.11 - 07:13 Uhr

Nach dem chinesischen Empfängniskalender hats bei meinem ersten Sohn gestimmt und bei meinem zweiten jetzt auch wieder. :-)

LG
Dschinie mit Tim an der Hand (2.5J.) und Babyboy im Bauch (30. SSW)

Beitrag von engelsmami 23.03.11 - 07:26 Uhr

Hallo

Also laut dem chinesischen Empfängniskalender müßte ich wieder einen Jungen bekommen, wir bekommen aber ein Mädchen.
Bei meinem großen Sohn stimmt der Kalender, beim kleinen Sohn hätte es ein Mädchen sein müßen laut Kalender.

Den Mond-Kalender hab ich nie gefragt :-p

Bei mir trift es aber zu, dass die Jungs einen spitzen Bauch machen und Mädchen sich eher etwas mehr rund herum verteilen. Mein Bauch ist vorn jetzt eher flach.

Ich hab in dieser Mädchen-SS jetzt auch mit Gefühlsschwankungen, Rückenschmerzen, gewisse Lebensmittel schmecken nicht, usw. zu kämpfen :-[
Gabs bei meinen Jungs NIE

Liebe Grüße
Christine

Beitrag von lenamaus85 23.03.11 - 07:29 Uhr

Der Chinesische Kalender stimnmt bei mir auch, aber bei meiner schwester und mutter stimmt es nicht! da sagt der kalender junge und es sind nur mädchen!

Beitrag von tiger2221 23.03.11 - 07:54 Uhr

Bei mir hat der chin. Kalender einmal gestimmt, einmal nicht. Zum Mondkalender kann ich nichts sagen und auch an der Bauchform hat man es bei mir nicht gesehen.

Aber jetzt, mit einem Jungen schwanger, habe ich viel, viel trockenere Haut und viel mehr Lust auf Sex, als bei meiner Tochter. Und mir ist mehr und länger übel gewesen.

Aber ich glaube trotzdem, dass es bei jedem anders ist und man vorher wenig sagen kann. Interessant ist es doch.

Beitrag von flotte-socke 23.03.11 - 08:02 Uhr

Halli hallo #winke,

also bei mir hat alles nicht gestimmt.

Chinesischer Kalender und die ganzen anderen die es im Netz so gibt haben uns einen Jungen prophezeit, es wird aber eindeutig ein Mädchen.
Mein zweiter Sohn sollte danach ein Mädchen werden :-)

Ja und mit der anderen Methode, da hätte es eigentlich auch ein Junge werden müssen. Ich denke, dass es alles nur Theorien sind, aber nicht wirklich aussagekräftig.

Letzten Endes entscheidet das Ei, ob Männlein oder Weiblein "rein" darf ;-)

LG flotte-socke