Ovus von one step

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von maminka2009-2011 23.03.11 - 06:32 Uhr

Guten morgen,

ich habe mal eine Frage bzgl. der LH Tests von one step. Da mir im letzten zyklus schon aufgefallen ist, dass die Dinger teilweise unterschiedlich anzeigen, habe ich heute morgen mal einen Versuch gemacht.
Um 6Uhr einen Ovu mit Morgenurin, Ergebnis: keine 2.Linie zu sehen.
Um 6:20 einen 2. Ovu mit Morgenurin, Ergebnis: deutliche 2. Linie zu sehen. Fast genauso dunkel wie die Kontrolllinie.

Bin heute ES+10 und wollte mit dem orakeln beginnen. Jetzt weiß ich auch nicht...hmm, soll ich mir andere holen??
Ich hab noch bestimmt 20stck. davon....:-[

Hat jemand ähnliche Erfahrungen damit gemacht??

GLG

Beitrag von claudi2407 23.03.11 - 06:57 Uhr

guten morgen maminka...
ich weiß auch nicht, was ich von den dingern halten soll....meine zeigen von eisprung,jeden tag,einen leichten,zarten 2 strich an....
hab auch die schs-test von one-step#augen

bin nicht zufrieden...ich werde mir heute ein paar teure zu legen....

lg

Beitrag von lucysengel73 23.03.11 - 07:42 Uhr

guten Morgen #winke,

ja ja - die Ovus von One Step - für den einen sind sie ok, für den anderen Mist. Kann beide Seiten verstehen. Ich weiß nur, das die Dinger bei mir NIE den Eisprung richtig anzeigen. Also der One Step macht zwar eine 2te Linie, aber die wird nie genauso dick wie die Kontrolllinie - geschweige denn stärker...so wie es ja eigentlich bei dem Ovus sein sollte. Allerdings kenne ich meinen Körper sehr gut und spüre genau wann ich den ES habe, nutze sie daher nur so neben bei....da ich auch so einen Haufen bestellt hatte.

Jedoch solltest du die Ovus NICHT mit Morgenurin machen - eigentlich steht das auch immer dabei (allerdings nicht bei den One steps). Denn das Luteinisierende Hormon (LH) steigt erst im laufe des Tages. Die beste Zeit ist also Mittags-Nachmittags und man sollte den Test immer um dieselbe zeit machen.

Bei mir werden die trotzdem immer nur "Schwach" positiv.....(für normale Tests also negativ).....aber ich weiß ja dann vom Körpergefühl wie es wirklich ist. :-p

lg
;-)

Beitrag von claudi2407 23.03.11 - 07:49 Uhr

wieder was neues dazu gelernt....ich hab sie immer mit dem morgenu. gemacht#klatsch

danke dir...

Beitrag von maminka2009-2011 23.03.11 - 08:08 Uhr

Huhu,

danke für eure Antworten...
aber beim orakeln soll man sie doch morgens machen, oder?

Beitrag von lucysengel73 23.03.11 - 11:24 Uhr

ja, orakeln soll man mit morgenurin. da das LH ähnlich dem HCG ist. allerdings steigt bei vielen frauen auch das LH kurz vor ihrer Mens. daher heißt es ja auch nur "orakeln"....es ist absolut nicht sicher wenn ein Ovutest positiv anzeigt, das dann auch eine SS besteht.
aber - lieben wir nicht alle dieses Spielchen mit der Hoffnung :-p