Positiv!!!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von anna.maja 23.03.11 - 07:39 Uhr

Guten Morgen!

Habe gerade eben positiv getestet!!!! #freu, heute ist NMT ich hoffe nun, dass ich nicht doch noch enttäuscht werde, da ich ja sehr früh getestet habe.

Hatte ja auch schon die Tage geschrieben, dass ich bei ES+11 und ES+12 eine so hauchzarte Linie gesehen habe, dass ich nicht wusste, ob ich sie mir einbilde, aber das hatte ich nicht wie man heute sieht!;-)

Ich freu mich so sehr!!!!#freu
Habe aber leider auch gleichzeitig Angst! (Im Dez. leider FG in 10.SSW), wenn ich meine Mens heute oder die Tage nicht doch noch bekomme, dann werden die nächsten Wochen echt hart!!!! #zitter

Aber egal, heute erstmal einfach nur freuen!!!!! Juhu!!!

Liebe Grüße und einen wunderschönen sonnigen Tag!

Beitrag von marina683 23.03.11 - 07:45 Uhr

Guten morgen, so fangt der Tag gleich gut an... ich freu mich total für Dich , Herzlichen Glückwunsch, bin heute ES+11 aber ich warte noch mit dem Test...


Einen wunderschönen Tag

Gruß Marina#winke

Beitrag von anna.maja 23.03.11 - 07:50 Uhr

Danke schön! Bin so aufgeregt!

Wünsche Dir auch alles Gute, dass es diesen Zyklus geklappt hat! Drück dir die Daumen!

Beitrag von marina683 23.03.11 - 07:52 Uhr

Dankeschön, ich halte Euch auf dem laufenden!

Beitrag von annikats 23.03.11 - 07:54 Uhr

Danke dir auch :-). Hab das Problem, dass ich abends im Moment immer erst so spät zu Haus bin, ich glaub da werden die Bienchen nich reichen :-( ... Mal sehen, was die Mädels meinen, hab grad mein ZB als Beitrag eingestellt :-)

In welchem Übezyklus bist du denn eigentlich?

Beitrag von anna.maja 23.03.11 - 08:02 Uhr

Bin jetzt nach der AS im 2. ÜZ...also ging recht flott...beim ersten Mal hatte es auch im 2. ÜZ nach absetzen der Pille geklappt....

Und bei dir? Wie lang übt ihr schon?

Beitrag von annikats 23.03.11 - 08:07 Uhr

Da gings ja bei dir wirklich auch schnell :-). Wir sind jetzt genau in der Mitte des 2. Zyklus - also am ES :-) Ich war aber im 1. Zyklus auch kurz schwanger, hatte aber so doll die Grippe und hab das Würmlein leider ziemlich schnell verloren. Aber das hatte bestimmt seine Richtigkeit, da ich echt lange sehr hohes Fieber hatte, da kann sich ja keine Zelle gescheit teilen...

Wir haben auch schon zwei Kinder, die sind jetzt gerade 3 und fast 5. Da wurde ich auch direkt auf Anhieb schwanger, also brauch ich mir eigentlich keine Sorgen zu machen. Aber trotzdem denkt man ja irgendwie komisch, wenn man so am hibbeln is#augen.

Beitrag von anna.maja 23.03.11 - 08:15 Uhr

Ja, eigentlich dürfte ich mich nicht beschweren, wenn man so liest wie lange die anderen Mädels so brauchen um schwanger zu werden, aber muss ganz ehrlich sagen hätte früher auch nie gedacht mal ne FG zu haben. Bin immer davon ausgegangen, dass es das einfachste der Welt ist schwanger zu werden.

Der Kinderwunsch ist auch schon seit Jahren da, aber die Umstände passten halt nicht so richtig und nun wo alles perfekt ist möchte ich natürlich sofort ein Baby.

Ach ist das alles komisch....ich glaub werde mich jetzt auch noch tagelang hibbelig machen....und bestimmt noch einmal testen in ein paar Tagen wenn die Mens wirklich weg bleibt!

Wünsche euch auf jeden Fall alles Gute fürs dritte und dass es schnell klappt!

LG

Beitrag von annikats 23.03.11 - 07:46 Uhr

ach toll, herzlichen Glückwunsch!!
Das kann ich total gut verstehen, dass du dann belastet bist in der ersten Zeit, aber die Chancen stehen doch gut, dass du das Baby behalten kannst, oder? Viele Frauen haben ja mal irgendwann eine FG und bekommen dann trotzdem gesunde Kinder, so wird es bestimmt auch bei dir sein#liebdrueck!

Beitrag von anna.maja 23.03.11 - 07:52 Uhr

Danke schön!

Also gehe eigentlich nicht davon aus, dass es wieder zu einer FG kommt. Zumindest gibt es keine medizinischen Anzeichen dafür. Aber naja...bin natürlich trotzdem ein wenig ängstlich. Beim ersten Mal hätte ich auch nie damit gerechnet, auch wenn es häufiger vorkommt als man denkt! Leider!

Aber versuche positiv zu denken!

LG

Beitrag von juliet1311 23.03.11 - 07:58 Uhr

Ich wünsche dir alles Liebe und Gute für deine Schwangerschaft!
Mach dir nicht so viele böse Gedanken, du mußt positiv nach vorne schauen.
Diesmal passiert bestimmt nix!!!

#liebdrueck

Juliet

Beitrag von pauli-viki 23.03.11 - 08:21 Uhr

na siehst du....toll!
ich freu mich für dich. herzlichen glückwunsch!!!!

Jetzt drück ich dir fest die daumen, dass alles gut geht.

lg pauli-viki

Beitrag von anna.maja 23.03.11 - 08:25 Uhr

Danke dir!
Werde euch bescheid geben, wenn ich bei meiner FÄ war, muss mal schauen will nicht vor Ende 6.SSW gehen....will ja schließlich schon was sehen...;-)

Dir auch alles Gute!

LG