Das sieht irgendwie böse aus....Hilfe...

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von jever2309 23.03.11 - 07:51 Uhr

Hallo und guten Morgen,

ich brauche mal dringend Rat/Hilfe....

ich habe bei meinem Sohn (knapp 6 Monate) heute morgen beim Wickeln an seinem Penis eine Entzündung festgestellt, also zumindest glaube ich dass es eine Entzündung ist. An der Vorhautöffnung ist es punktuell sehr rot, bischen geschwollen, und sieht fast wie eingerissen aus.
Das Komische ist, das es meinem Kleinen garnicht wehtut, ich konnte die Stelle gut mit dem Waschlappen saubermachen, Pipi machen tut er auch ohne Probleme, und habe nun Multilind Heilsalbe darauf geschmiert.

Nä. Woche haben wir termin beim KiA zur U5....
was meint ihr, vorher hingehen oder Termin abwarten?
Kennt das jemand?
Wie kann das passieren? Was kann ich da noch machen?

Danke für Eure Hilfe

Liebe Grüße

Beitrag von tani-89 23.03.11 - 07:59 Uhr

Bitte gleich zum arzt und nix selber draufschmieren

Beitrag von marzena1978 23.03.11 - 08:05 Uhr

Bei uns ist der Penis auch manchmal etwas gerötet, meistens in der Früh wenn mein Sohn die ganze Nacht die Windel an hatte.
So wie du es beschreibst kenne ich es gar nicht, lass es anschauen.
Vielleicht ist da was entzündet, ab zum Arzt mit euch.

Lg Marzena#winke

Beitrag von jever2309 23.03.11 - 08:12 Uhr

Okay, Danke Euch,

hab gerade angerufen beim KiA und soll um 9:00 Uh da sein, hoffe, es ist nix schlimmes....

Danke Euch nochmal#winke