Bienchen und abends immer erst so spät zu Hause, reichts vielleicht?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von annikats 23.03.11 - 07:51 Uhr

Hallo ihr Lieben,
hab grad ein bisschen blödes Problem: nach meiner Meinung hatte ich am Montag meinen ES, aber es kann ja auch noch sein, dass der bis zu zwei Tage nach dem Schleimhöhepunkt (sorry) kommt, das wäre ja dann erst morgen. Leider bin ich wegen meiner Diplomarbeit im Moment abends erst so spät zu Hause, dass ich direkt wie ein Stein einschlafe und an die Bienchen gar nicht zu denken is#gaehn... Auch heut Abend wirds wieder total spät und tagsüber sind ja auch noch unsere großen Kinder da - also nix Bienchen ;-).

Meint ihr, es könnte trotzdem reichen??

Bitte schaut euch einmal mein urbia-Zyklusblatt an: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/573420/575835

Beitrag von xmimix 23.03.11 - 08:18 Uhr

Ich denke, dein ES war schon, aber die beiden Bienchen sitzen doch gut dafür ;-)

Beitrag von annikats 23.03.11 - 08:22 Uhr

danke, das beruhigt mich :-)
Wir wollen ja auch probieren, ein Mädchen zu zeugen (wir haben schon zwei kleine wilde Kerle ;-) ), daher sitzen sie ja dann perfekt, man soll ja dann bis zwei Tage vor ES herzeln :-)