Mutterpass und trotzdem traurig :-(

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von bengele 23.03.11 - 08:27 Uhr

Guten Morgen,

habe gestern abend meinen mutterpass bekommen und dachte das wird so ein schöner moment.....allerdings hat mein fa nochmal ein us gemacht und man kann immer noch nur eine fruchthöhle sehen....sie ist zwar gewachsen aber trotzdem habe ich jetzt angst, dass es ein windei ist (war gestern bei 5+3, allerdings hatte sich mein es verschoben und danach bin ich eigentlich erst 5+1).......wann konnte man bei euch was sehen? muss nächsten dienstag nochmal hin und hoffe so sehr, dass man dann in der fruchthöhle was sieht

Beitrag von nicikiki 23.03.11 - 08:32 Uhr

Kopf hoch nächste Woche sieht man sicher was :-)

hab gestern auch mehr vom Dottersack als von meinem eigentlichen Spross gesehen, aber es hat sogar schon das Herzchen geschlagen.
Es wird nächste Woche bestimmt was zu sehen sein.
Meinen MuPa bekomm ich dann in zwei Wochen;-)

Lg nici+Spross(6+3)

Beitrag von gingerbun 23.03.11 - 08:32 Uhr

Ich denke bei 5 plus kannst Du nicht mehr "erwarten". Warum bist Du denn so früh gegangen?
Britta

Beitrag von bengele 23.03.11 - 08:40 Uhr

Ich musste direkt hin, da ich eine leichte gelbkörperschwäche habe und deshalb utrogest nehmen muss........wäre das nicht wäre ich erst 7-8 ssw hin, da dieses "nichts" sehen schlimmer ist als ein paar wochen zu warten und hibbeln.....

Beitrag von gingerbun 23.03.11 - 09:41 Uhr

Mach Dich nicht verrückt. Das bringt halt gar nichts.
Alles Gute !!!
Britta

Beitrag von victorias 23.03.11 - 08:36 Uhr

Also das man bei 5+ schon mehr sieht hab ich auch noch nicht gehört, also nicht traurig sein. Ist glaub ich auch eher ungewöhnlich dass man schon so früh den MuKiPass bekommt.

LG Victoria 19.SSW

Beitrag von zapmama2003 23.03.11 - 08:39 Uhr

Bengele, ich würde mir da noch gar keine Gedanken machen. Ich bin jetzt 10+1 und bekomme mein Mutterpass erst am Donnerstag. Meine FA macht das immer so, auch in meiner ersten SS. Sie hat mir gleich am Anfang zwar die SS schon bestätigt, aber den Mutterpass stellt sie erst aus, wenn alles bombensicher ist.

Du bist trotzdem SS, und so gaaaaanz am Anfang sieht man auch nicth viel. Bei uns hat man das Herzchen erst in der 8. SSW sehen können.

LG
Zap

Beitrag von silksbest 23.03.11 - 08:43 Uhr

Sei nicht traurig, bei mir konnte man am Anfang auch nichts sehen. Erst in der 8. Woche sah man dan nen kleinen Punlt mit flimmerndem Herzchen.

Kopf hoch und alles Gute #klee

Beitrag von bengele 23.03.11 - 08:46 Uhr

vielen dank für eure worte.....mach mir wohl viel zu sehr ein kopf drum, allerdings hat es 33 ÜZ und eine FG gedauert bis ich ss war und deshalb wäre es wirklich furchtbar für mich, wenn es wieder nicht klappt.........aber jetzt fühl ich mich schon besser :-)

Beitrag von annibremen 23.03.11 - 08:55 Uhr

Huhu,

das ist wirklich noch seeeeehr früh, mach dir keine Gedanken! Ich hab den Mutterpass erst in der 10. SSW bekommen und den ersten US hatte ich in der 7. SSW - meine FÄ meinte, früher bräuchte ich gar nicht herzukommen, weil man sowieso nix sehen würde. Und da hab ich auch nur die Fruchthöhle und ein kleines Flattern gesehen - naja, was heißt "nur", das war schon toll!

Hab ein bisschen Geduld, paar Tage noch, dann sieht man das Herz auch bei deinem Zwerg schlagen ;-)

GLG Anni

Beitrag von lucas2009 23.03.11 - 09:22 Uhr

Du hast den MuPa bekommen, das ist ein gutes Zeichen, bei uns bekommt man den erst wenn das Herzchen schlägt... Die Entwicklung geht jetzt rasent schnell. Kann sein das man in 4-5 tagen schon das Herz sehen kann, muss aber nicht. Das ist normal. Auch dieses Vor- und Rückgestufe ist quatsch. Mein Bauchzwerg ist mal drei Tage zu groß, mal zu klein, und mal auf den tag genau entwickelt...

Bei mir sah man die FH innerhalb von zwei tagen ganz plötzlich und ne Woche später schlug das Herz.

Also sei nicht traurig, es ist alles ganz normal.

LG Julia mit Lucas (2Jahre), 2 #sternchen und #ei (8+5)