Spuckt aufeinmal soviel?!

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von sabriina 23.03.11 - 08:31 Uhr

Guten Morgen^^

Seit ca. 1 Woche spuckt meine kleine aufeinmal soviel...
vorher war das nicht so.
Es ist eigentlich nach jeder Flasche, und ich finde es eigentlich gar nicht so wenig.

Woran kann das liegen?
Ist sie ein sogenanntes "spuckkind" ? Kann das auch erst mit 3 monaten kommen?
Verträgt sie die Nahrung aufeinmal nicht mehr?

Oder Übergibt sie sich die ganze zeit? Woran erkenne ich das denn?

Sie macht aber keinen "schlechten Eindruck" sie ist also wie immer...

Oder habt ihr irgendwelche Tipps, die vielleicht ein wenig helfen?
Aufrecht halten nach der Flasche bringt aber nix, das hab ich schon getestet.

Vielen Dank schonmal für eure Antworten...


Liebe Grüße
Sabriina.

Beitrag von cucina3 23.03.11 - 09:06 Uhr

Unser Mädel spuckt immer nur dann wenn man sie ohne Bäucherchen in die Waagerechte legt.
Lass ihr häufiger beim Füttern zwischendurch Zeit Luft abzulassen