Wellensittich

Archiv des urbia-Forums Mein Tier & ich.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Mein Tier & ich

Welches Haustier passt zu unserer Familie? Wie oft muss ein Hund geimpft werden? Woher bekommen wir Rennmäuse? Tierliebhaber finden in diesem Forum Antworten auf alle Fragen rund um die Tierhaltung. Achtung: Über unser Forum dürfen keine Tiere weitergegeben werden.

Beitrag von netzi 23.03.11 - 08:52 Uhr

Guten Morgen,

habe zwei Wellensittiche bekommen und hab da mal gleich ein Frage.

Was ist optimaler für den Boden

- Sand oder
- Vogelsandteppich?


Den Teppich habe ich dazu bekommen. Ich kenne sowas garnicht. Ist das gut oder sollte man lieber Sand nehmen.

Ich hab mal als Teenager einen gehabt....ups ne menge Jahre her. Und nun hab ich null Ahnung mehr.

Hab gehört Spiegel sind auch nicht so Super..... Richtig????? Werde ich dann gleich mal rausnehmen.

Achso und dann erzählt man mir das sie sich erst an die Umgebung gewöhnen müssen und man erst diese na zwei Wochen fliegen lassen darf/soll. Im Internet steht jedoch das ca. zwei Tage reichen. Was stimmt denn nun????

Vielen Lieben Dank bereits im voraus

Netzi

Beitrag von hexilein376 23.03.11 - 09:28 Uhr

Huhu,

um Gottes Willen, wirf diese Teppiche weg. Meine Wellis (ich habe 4 in einer Voliere) lieben es im Sand zu picken. Mit dem Fliegen würde ich schon ne gute Woche warten, bis die sich richtig eingewöhnt haben.

Eine super Seite mit Tipps ist : www.birdsonline.de
dort findest Du echt auf jede Frage die Du hast eine Antwort!

Liebe Grüße und viel Spaß mit den neuen Mitbewohnern,

Kerstin

Beitrag von risala 23.03.11 - 10:08 Uhr

Hi,

du musst diese Teppiche nicht direkt wegwerfen. Schlecht sind sie nicht, weil kein Sand durch die Gegend fliegt. Ich habe sie aber immer nur in Kombination mit Sand genutzt. Beim Scharren auf den Teppichen nutzen sich die Krallen auch wunderbar ab. Nur ausschließlich würde ich sie nicht nutzen, da Vogelsand auch Kalk etc enthält, den die Vögel brauchen.

Ich würde den Vögeln auf jeden Fall 2 Wochen Eingewöhnungszeit geben. Zwei Tage finde ich sehr früh!

Spiegel ist nicht nötig (sinnvoll sowieso nicht), weil Du zwei Tiere hast.

Sollten normale Stangen im Käfig sein - raus damit und Naturhölzer in unterschiedlicher Stärke rein (kann man aus dem garten holen oder fertig kaufen).

Gruß
Kim

Beitrag von grizu99 23.03.11 - 19:03 Uhr

Unsere Wellis haben Bucheneinstreu in ihrer Voliere

http://www.zooplus.de/shop/reptilien/terrarium_zubehoer/einstreu/3613


Das fliegt nicht so rum wie Sand ;-).

In der Mitte mache ich dann einen Kreis aus Wellisand zum "schaben"