Frage zu Namen

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von arelien 23.03.11 - 08:54 Uhr

Moin ,

Mein Mann und ich haben uns endlich auf einen Namen so einigermaßen geeinigt. Jetzt geht es um die Frage welcher Name als Zweitname dazu passt.

Also wir haben uns auf Eric geeinigt und möchten gerne wie bei unserem Großen einen Zweitnamen.
Als Vorschläge wären:

Eric Liam
Eric Kilian
Eric Simon

Ich persönlich liebe den Namen Liam. Mein Mann kann sich mit dem Namen überhaupt nicht anfreunden weswegen er eben höchstens als Zweitname gehen würde.
Kilian war auch ein Name der zur Auswahl stand aber irgendwie hat man dazu nicht so den Bezug gefunden.
Simon war auch ne Namensidee die sich irgendwie nicht so durchsetzten konnte.

Wir können uns nicht einigen was harmonisch klingt und passen würde.

Was meint ihr?
Welcher Zweitname klingt gut bzw harmonisch zu Eric

Unser Großer heisst Elias und hat den Spitznamen vom Opa als Zweitnamen , Bernie.

Danke für eure Antworten

Arelien mit Babyboy inside 24SSW

Beitrag von romance 23.03.11 - 09:53 Uhr

Huhu,

ich mag auch Liam.

Wenn Emma Junge geworden wäre. Würde sie Tjark Eric heißen...Wie wäre das für euch?

LG Netti

Beitrag von thalia.81 23.03.11 - 10:54 Uhr

Eric Kilian klingt viel zu hart

allgemein ist Eric ein sehr harter Name. Das Nachbarskind heißt so, und immer wenn der gerufen wird, klingt das arg böse. Eric Kilian, komm rein! Das ist viel zu hart.
Eric Simon finde ich nicht so harmonisch. Simon alleine finde ich wunderschön.

Eric Liam wäre das kleinste Übel ;-) Mag Liam gar nicht. Frag mich, was alle an diesem Namen finden, zumal ihn vermutlich alle Welt falsch ausspricht. Eric Liam würde ich auf einer Namensliste stehend britisch aussprechen, also beide Namen

Beitrag von jujo79 23.03.11 - 11:58 Uhr

Hallo!
Eric Kilian würde ich streichen, da treffen ja 2 K-Laute direkt aufeinander. Klingt blöd finde ich.
Ich finde Eric Simon klingt ein bisschen besser als Eric Liam, aber ich finde beides nicht so den Brüller. Wie heißt denn der andere Opa? Eignet sich dessen Vorname oder eine Abwandlung davon nicht als Zweitname zu Eric?
Grüße JUJO

Beitrag von haseundmaus 23.03.11 - 14:52 Uhr

Hallo!

Ich finde Eric Simon am besten!

Manja mit Lisa Marie *18.09.2009 #sonne

Beitrag von sarahwong 24.03.11 - 09:22 Uhr

Nehmt ihr auch ganz neue Vorschlaege an? Ich finde die Zweitnamen sind nicht so passend.... Finde sowieso, dass Eric eher am Ende stehen sollte, da er aufgrund des "K" Lautes abgeschlossen ist. Wieso macht ihr nicht Simon Eric oder Liam Eric? (Jan Eric? Paul Eric?) Das klingt viiieeeeel besser, und ihr koennt ihn ja trotzdem "Eric" rufen!