Frage

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von babydanny1 23.03.11 - 09:22 Uhr

Hallöchen,

ich habe vor zwei Tagen ein Film geschau das haben sie gesagt alle frauen die sich in der SS Übergeben machen es nur weil sie ängste haben.

Glaubt ihr da ist was dran????

Beitrag von traumkinder 23.03.11 - 09:24 Uhr

ich habe auch ängste, aber hänge nicht über der kloschüssel!!! ;-)

Beitrag von humanianimi 23.03.11 - 09:27 Uhr

Mmh, ich habe sehr große Ängste und häng jetzt im 6. Monat immer noch regelmäßig über der Schüssel ..... könnte man also in Zusammenhang bringen.

In meiner letzten Schwangerschaft hatte ich aber auch große Ängste und musste mich nicht einmal übergeben, mir war nichtmal übel.

Keine Ahnung an was es liegt, aber nur an den Ängsten glaube ich nicht wirklich....

Beitrag von littlehands 23.03.11 - 09:27 Uhr

Ängste gehören doch dazu.Ich bin zum 3.mal ss und habe mich nie übergeben.Außer einmal wg.Magen-Darm-Virus.
Mir war in der 1.ss nicht einmal übel.
Von was es genau kommt,weiß wohl keiner so genau.Ich meine,wenn es am HCG liegen würde,wäre es auch komisch,denn das hat doch jede Schwangere im Blut.

Beitrag von almararore 23.03.11 - 09:30 Uhr

Nein sicher nicht! Bekomme mein viertes Kind und hatte jede Menge Ängste für 5 Leben und hatte nur eine Schwangerschaft in der ich mich am Anfang übergeben musste.

Liebe Grüße
Alex