Noch Strumpfhosen bei dem Wetter?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von kuschel_wuschel17 23.03.11 - 10:15 Uhr

Hallo,

heute sollen es bei uns ca. 19 Grad werden. Jannik ist jetzt fast 20 Monate alt und wir wollen heute mittag auf den Spielplatz.
Haben eure noch Strumpfhosen an???


Lg Jenny

Beitrag von dianapierre 23.03.11 - 10:16 Uhr

Also ich denk wenn er eine dicke hose anhat und es wirklich 19 grad werden kannst die weglassen. Meien kleine würde sich kaputt schwitzen :-D Aber ich übertreibe es auch gern mit Sachen :-D

Beitrag von haruka80 23.03.11 - 10:16 Uhr

Huhu,

ja, meiner hat noch Strumpfhosen an. Allerdings ist es morgens, wenn er in die KiTa kommt auch noch kühler und da er eh dauererkältet ist, find ichs ohne zu kalt.
Heute nachmittag zum Draußen spielen werd ich die Strumpfhose aber gegen Socken tauschen, bei 15 Grad reicht das.

L.G.

Beitrag von kathrincat 23.03.11 - 10:20 Uhr

nein, strumpfhosen sind was für um die 0c, sonst werden die zuwarm

Beitrag von miamotte 23.03.11 - 10:34 Uhr

Hi Jenny,

bei einer normalen Hose hat Mia keine Strumpfhose mehr an, auch morgens nicht. Wir fahren mit dem Auto zur Kita, da geht´s eh schnell raus aus´m Haus, rein in´s Auto...

Wenn sie ein Röckchen anzeihen will natürlich schon und zum draußen spielen gibt´s (in der Kita) dann noch die Matschhose drüber. Hier zu Hause lass ich sie auch ohne Matschhose raus, dann halt mit Sachen die eh in die Wäsche müssen. ;-)

LG
Katharina

Beitrag von zibbe 23.03.11 - 10:36 Uhr

Nope, meine Tochter trägt nun wieder Söckchen. Die dicken Thermohosen hab ich auch schon weggepackt. Stattdessen gibt es nun die leicht gefütterten oder wenn es wirklich schon fast die 20° erreicht hat stinknormale Jeans. :-) Bei dem tollen warmen Sonnenschein hat sie auch keine dicke Jacke mehr an, sondern nur noch eine Weste oder Fleecejacke.

Beitrag von lemmchen 23.03.11 - 10:37 Uhr

Hallo,

mein Kleiner (grade 2 Jahre) hat eine Strumpfhose an. Er friert sehr schnell und wenn wir Spielplätze besuchen die sehr schattig sind, ist mir das lieber. Oben rum trägt er dann aber etwas dünneres, hab aber dann noch ne Jacke dabei.

Wie gesagt er friert sehr schnell.

Der Große 5 J. war heute morgen ganz erstaunt das er keine Lange Unterhose anziehen sollte, hat sogar darauf bestanden das ich eine hole. Aber das wäre im Kindergarten einfach zu warm.

LG
lemmchen

Beitrag von canadia.und.baby. 23.03.11 - 10:41 Uhr

Ja , denn der Boden ist immer noch nicht wirklich warm!

Beitrag von derhimmelmusswarten 23.03.11 - 10:46 Uhr

Ja, meine Tochter hat noch Strumpfhosen an. Morgen ist es noch richtig kühl, wenn wir in die Kita fahren und außerdem setzt sie sich auch noch oft hin im Kindergarten. Draußen auf den Boden, in den Sand, etc. Da sie ohnehin ständig krank ist, ist mir das zu heikel.

Beitrag von flausch 23.03.11 - 10:54 Uhr

Meiner hat seit ner Woche nur noch Kniestrümpfe an!

Beitrag von yozevin 23.03.11 - 11:03 Uhr

Hallo

Nein, unsere Kinder haben keine Strumpfhosen mehr an.... Ich empfinde es schon als zu warm dafür! Unsere Kleine trägt Strumpfhosen nur noch, wenn sie ein Röckchen oder Kleid an hat..... Asonsten gibt es Hose/Jeans und Söckchen an....

Auch Mützen lassen wir mittlerweile weg, mein Mann und ich tragen ja auch keine Mütze! Wieso sollen die Kinder dann welche aufhaben?

LG

Beitrag von angel11 23.03.11 - 11:15 Uhr

Hallo,
ja, ich zieh meiner Kleinen noch Strumpfhosen an, der Boden ist ja noch ziemlich kalt!!

LG Angel#blume

Beitrag von teufelchen1978 23.03.11 - 11:48 Uhr

Nee, schon lange nicht mehr. Strumpfhosen hatte er an, als Schnee lag und wir Minustemperaturen hatten.

LG Tine

Beitrag von skiddydelphi 23.03.11 - 11:55 Uhr

Hallo!

Meiner Tochter zieh ich auch noch Strumpfhosen an.
Es gibt ja unterschiedliche und bei dem Wetter bekommt sie einfach eine recht dünne an. Sie trägt auch noch leicht gefütterte Hosen. Keine richtig warmen Thermohosen mehr, aber leicht gefütterte.

Warm ist es ja bisher nur in der Sonne. Sobald der Wind kommt (bei uns aktuell noch sehr oft) oder wir in einen Schatten kommen wird es sofort kühler.
Am Spielplatz ist außerdem der Boden noch leicht kühl.

LG

Beitrag von martina75 23.03.11 - 13:33 Uhr

Nein, Strumpfhosen gibt es nur, wenn es kalt (ab 5°C abwärts) ist und nicht bei frühlingshaften Temperaturen.
Wenn es im Juli mal nur 19°C sind, ziehst Du Deinem Kind dann auch wieder Strumpfhosen an?
Unser Kleiner hat Kniestrümpfe und wenn er sich wirklich auf die Erde setzt, hat er immerhin noch Pampers um, die halten den Popo auch warm.
LG,
Martina75