Frage zu Chihuahua

Archiv des urbia-Forums Mein Tier & ich.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Mein Tier & ich

Welches Haustier passt zu unserer Familie? Wie oft muss ein Hund geimpft werden? Woher bekommen wir Rennmäuse? Tierliebhaber finden in diesem Forum Antworten auf alle Fragen rund um die Tierhaltung. Achtung: Über unser Forum dürfen keine Tiere weitergegeben werden.

Beitrag von jenny100 23.03.11 - 10:19 Uhr

Hallo,

ich mache mich gerade schlau über diese Rasse,im Internet und über Bücher.In einem steht jetzt drin das man unter Menschenmengen und zum Spazieren gehen erst gehen darf wenn der Hund voll durchgeimpft ist.Soll heißen erst nach der dritten Impfung mit 16 Wochen.Wollte mal fragen ob das stimmt der einen Chi hat.Steht übrigens drin wegen Infektionsgefahr,aber ich denke es ist doch auch ein Hund ,mit unserer Yorki Dame bin ich auch mit 12 Wochen schon normal rausgegangen.

Danke für Antworten
LG Jenny

Beitrag von julie1108 23.03.11 - 11:06 Uhr

Hi,

du, das wird doch bei jedem Hund empfohlen. Da sie vorher halt noch nicht so gut geschützt sind, aber lässt sich doch kaum vermeiden 4 Wochen lang keine anderen Hunde zu treffen. Ich würde halt vor einer Begegnung fragen, ob der jeweils andere Hund gesund ist, dann gehst du auf Nummer sicher. Aber eigentlich würde ich da nicht so viel drum geben. Man kann es halt auch immer übertreiben.

LG