an alle endlich schwangeren

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs und eine mögliche Befruchtung diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von schnegge-85 23.03.11 - 11:02 Uhr

sag mal leute erstmal schön das es bei euch geklappt hat, nun zu meiner frage:

wie lange hat es bei euch gedauert?? was habt ihr alles ausprobiert? habt ihr tee getrunken oder was eingenommen einfach nur sex und glück gehabt???

bitte um viele schöne ausführliche erfahrungsberichte die uns helfen können.
habe seit gestern leider besuch von dre roten tante


danke euch allen

Beitrag von juliet1311 23.03.11 - 11:09 Uhr

Huhu! #winke

Ich wurde im 7 ÜZ schwanger und bin jetzt in der 6 SSW.
Ich habe weder Tee getrunken, noch andere "Hilfsmittel" eingenommen.
Ich war auch absolut der Meinung, daß es diesen Monat nicht geklappt hat, weil ich der Überzeugung war, daß Urbia meinen ES zu früh berechnet hat.

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/917216/571402

Deswegen habe ich mir keine Hoffnung gemacht, noch ordentlich Karneval gefeiert und war ziemlich überrascht, als meine Mens ausblieb.
4 Tage nach NMT habe ich dann den pos.Test in meinen Händen gehalten.

Vielleicht ist es wirklich hilfreich, sich nicht verrückt zu machen. Aber das ist leichter gesagt, als getan. Ich kenn das ja selber!!!

LG Juliet mit #ei (6 SSW)

Beitrag von schnegge-85 23.03.11 - 11:15 Uhr

hey danke schon mal für deine antwort und alles gute für die bevostehende zeit.

ich habe dieses mal auch gesagt ich bins nicht ich war es auch nicht gestern der beweis in rot

Beitrag von engelneu 23.03.11 - 13:01 Uhr

Hallo Juliet !

Lagen 4 Tage bei euch zwischen ES und Bienchen?

Das ist gerade bei mir so - deshalb frage ich mich, ob es gereicht hat.


VG
Engelneu

Beitrag von cala81 23.03.11 - 11:18 Uhr

Also ich bin erst im 16 ÜZ SS geworden. Bin jetzt in der 6 SSW (5+1).#verliebt
Habe so ziemlich alles probiert.
KK Tee getrunken und sofort wieder in die unendlichen Weiten meines Schrankes verbannt. Hat nichts gebracht. :-[
Fleißig Tempi gemessen und im 16 ÜZ das erste mal Ovus benutzt. War überrascht als die mir früher den ES anzeigten als ich es dacht. Haben nur dann #sex gehabt wenn wir tatsächlich Lust drauf hatten und versucht den Kopf auszuschalten. :-)
Wusste einen Tag vor dem NMT innerlich das es geklappt hat und am NMT endlich nen positiven SST in den Händen gehalten. #huepf
Habe zur Sicherheit noch zwei mal getestet und wieder positiv. Nächste Woche Mittwoch habe ich endlich meinen FA Termin und bin dann schon in der 7 SSW.#ei
Drücke dir ganz fest beide Daumen.

LG
Anja #herzlich

Beitrag von schnegge-85 23.03.11 - 11:23 Uhr

hey erstmal alles gute zur schwangerschaft, ich beneide euch alle so.

wie lange hast du das mit dem tee probiert? das er nicht schmecken soll habe ich schon öfter gelesen. hast du sonst noch was probiert??

Beitrag von cala81 23.03.11 - 11:26 Uhr

Ich habe nur drei Wochen durchgehalten...mir war schon vom Geruch ganz anders.
Naja ich glaube ich bin meinem Mann ziemlich auf die Nerven gegangen mit #sex nach Plan. Habe damit auch ganz schnell aufgehört als er sich beschwerte.
Ansonsten habe ich auf eine gesunde Ernährung geachtet, wenig Alkohol, nicht Rauchen und ausreichend schlafen.

LG

PS: mein ZB findest du auf meiner VK

Beitrag von schnegge-85 23.03.11 - 11:33 Uhr

also sex nach plan haben wir nicht haben jetzt letzten monat den cbm gehabt und hatte sex bei drei balken +ei das war auch ok für ihn und dann wenn wir lust haben was leider im moment sich in grenzen hält durch die arbeit.
tempi messe ich nicht da ich allgemein sehr hoch liege und ich in der woche 4:15 aufstehe am we ne stunde später und wenn ich frei habe noch später.

also habe ich das jetzt gelassen.

mh rauche nicht trinke nicht,ernährung denke normal.

aber 3wochen tee war auch nicht lange :-)

Beitrag von kueckchen 23.03.11 - 13:23 Uhr

hallo

bei meiner maus hat es nach 8 langen zyklen gedauert (47 tage zyklen) und ich hab die "lmaa" einstellung gehabt

diesmal hats im "3." zyklus geklappt , habe nichts gemacht ausser , naja , nicht verhütet :D

Beitrag von pinguin83 23.03.11 - 13:49 Uhr

Hallo,

ach wie schön zu lesen das ich doch nicht die einzige bin die nichts macht ausser nur nicht mehr verhüten..

sind momentan im 3 ÜZ mal gucken und hoffen.. aber ich hab auch ie LMAA einstellung. Herbei beschwören kann ichs ja nicht.

habe nach dem absetzten der pille sofort nen 28 Tage zyklus gehabt nur leider hab ich PMS direkt kurz nach dem ES.. so 3-4 Tage danach.

Diesmal hab ich tatsächlich nach urbia geherzelt, hat mir üfr Do. den ES angesagt.. allerdings haben wir erst spätabends geherzelt.. naja mal gucken ob´s diesmal gefruchtet hat oder ob wie vorbeigepoppt haben.

ich wünsche euch allen alles gute

LG