Mehrere Follikel?

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen Frauen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen und Unterstützung finden. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen.

Beitrag von lilia81 23.03.11 - 11:21 Uhr

Hallo,

ich möchte lieber hier fragen als im normalen Kiwu-Forum, da hier immer so professionelle Antworten gegeben werden. Ich habe nun meinen ersten Zyklus mit Clomifen angefangen. Mein Eisprung soll in 2 Tagen ausgelöst werden. Ich hatte US heute, da meinten sie, in 2 TAgen wäre es wohl so weit.
Es wurden 3 größere Follikel gesehen. Heißt das dann auch, dass alle 3 springen werden, wenn ausgelöst wird? Ich war so nervös, dass ich das ganz vergessen habe zu fragen.

Gruß Lilia

Beitrag von majleen 23.03.11 - 11:27 Uhr

Es kann sein, daß 3 springen, es kann aber auch sein, daß nur der größte springt. Wie groß waren die denn?

Beitrag von marilama 23.03.11 - 11:33 Uhr

Hallo,

musst du in zwei Tagen nochmal hin, bevor du auslöst?
Würde ich dir fast raten, denn in zwei Tagen kann sich noch einiges ändern. Ich hatte drei Tage vorm Auslösen einen großen Leitfollikel und am Auslösetag waren es dann plötzlich zwei.

Dass drei springen kann passieren, es kommt darauf an, wie genau die Größenunterschiede sind. Ich denke, wenn die Gefahr bei dir sehr groß wäre, hätte dich doch dein FA darauf hingewiesen. Meiner hat, als er die zwei gesehen hat, von einer "Zwillingsgefahr" gesprochen.

Hab grad nochmal bei mir geguckt, bei mir waren am Auslösetag die Follikel bei 19 und 21 mm und sind beide gesprungen (Foto, falls es dich interessiert, siehe VK).

Grüße und viel Glück!

Beitrag von lilia81 23.03.11 - 12:08 Uhr

Ja, ich muss nochmal hin davor. Von der Größe weiß ich nichts. Naja, ich hätte mit Zwillingen auch kein Problem.

Beitrag von marilama 23.03.11 - 12:11 Uhr

Ja, dann wollte dein FA bestimmt den nächsten US nochmal abwarten, bevor er eine Aussage bzgl. wieviele springen trifft.


Man darf weiterhin gespannt sein :-)