So ein ARS**LO**(mein FA) *LANG!!*

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von kelasa1 23.03.11 - 11:28 Uhr

Ich fühl mich da gar nicht mehr wohl...

Aber jetzt noch wechseln??!!


Ich war ja gestern zur FD im KH...#verliebt
Das war so schön und der Arzt super lieb...(Der musste fast mitweinen,als mein Mann in Tränen ausgebrochen ist...:-p)
Outing gabs auch ENDLICH!!

Werte KH:

SSL/FS: Fro 61,5

BIP: 49,4

ATD: 47,7

Lage: Querlage

PLAZENTA: praevia(!!! man beachte!!)

Er hat mich über die Risiken einer Plazenta Praevia aufgeklärt etc...
Und gesagt,SOFORT ins KH,wenn Blutungen kommen.(!!!)



DANN musste ich nochmal zu meinem FA...


Erst klatscht der mir EISKALTES Gel auf den Bauch...
Dem ist nichtmal aufgefallen,dass ich eine Plazenta praevia habe...

"Können wir ja mal beobachten..." hat er gesagt...
Nehmen sie Magnesium,dann wird das schon!:-[

Blutungen werden sie schon nicht bekommen,und wenn,ist das NORMAL...:-[

Dann "wühlt" der noch in mir rum...das tat so richtig weh...:-[

Und meinen Schatz hat der auch angepöbelt,nachdem er dem FA ganz stolz von dem Outing erzählt hat mit den Worten:"Na,dann haben sie sich ja richtig angestrengt..."..."Was hätten sie denn gemacht,wenn es ein Mädchen geworden wäre?Abtreibungen nach der 12, SSW sind hier verboten!!"

Mein Mann antwortete nur geschockt:"Dann hätte ich mich genauso gefreud!!"



Ich wollt das nur mal los werden...#bla



lg
kelasa1+Danyel Elias#baby im Bauch#verliebt

Beitrag von sarah...85 23.03.11 - 11:31 Uhr

Tzzz ich hätte sofort den Arzt gewechselt......EGAL wie weit ich wäre !!!

Frechheit !!!

Beitrag von lilasoeckchen84 23.03.11 - 11:31 Uhr

ganz schön unsensibel dein fa... mein fa ist manchmal etwas launisch aber sowas würde derniemachen. geht doch nicht...

Beitrag von gruene-hexe 23.03.11 - 11:33 Uhr

"Na,dann haben sie sich ja richtig angestrengt..."..."Was hätten sie denn gemacht,wenn es ein Mädchen geworden wäre?Abtreibungen nach der 12, SSW sind hier verboten!!"

Dein FA ist wirklich ein ARS**LO**!!! Und das hoch 3! Ich würd wechseln

Übrigens Herzlichen Glückwunsch zum outing! :-)

Lieben Gruß
Michaela

Beitrag von manja112 23.03.11 - 11:34 Uhr

OMG
#schock

Beitrag von victorias 23.03.11 - 11:39 Uhr

Also zu dem würd ich nicht mehr gehen....immerhin hast du ja noch die 2. Hälfte vor dir....und der/die neue machts dann womöglich auch noch richtig und du kannst dich enstpannen!!!

Würde mir sofort einen Termin bei einem anderen Arzt ausmachen damit der gleich deinen Stand kennt - also nicht jetzt 4 wochen warten bis du einen Termin hättest....

LG Victoria 19.SSW

Beitrag von marlenne2011 23.03.11 - 11:42 Uhr



wechseln hast ja noch die hälfte vor dir....
Habe in der 28ssw noch gewechselt
Da fehlen einem die Worte,echt

Beitrag von kelasa1 23.03.11 - 11:44 Uhr

Muss ich dann noch zu meinem jetzigen FA und dem Bescheid sagen??

Oder kann ich einfach zu einem neuen gehen?

Hätte am 19.4. den nächsten Termin...


#winke

Beitrag von nack-nack 23.03.11 - 12:47 Uhr

Hallo,

du musst dem FA nicht bescheid geben. Gehst zum neuen und unterschreibst ein papier das er die Unterlagen von deinem alten FA anfordern darf. Den Rest klären die FAs untereinander.

Ich musste auch leider drei mal wechseln. Zum schluss hab ich mich im Krankenhaus gut aufeghoben gefühlt. Bin nach absprache immer dort hin zu den Untersuchungen gegangen.

Hab mir nun eine sehr sehr gute FA gesucht die mich diesmal begleitet.

Frag doch einfach mal den FA aus dem Krankenhaus ob du dort hin kannst. Erklär ihm was vorgefallen ist meistens geht das dann in Ordnung.

Liebe Grüße und herzlichen Glückwunsch!^^

Beitrag von eymama 23.03.11 - 11:45 Uhr

Eindeutig Arzt wechseln.

Das mit der Plazenta hätte er sehen MÜSSEN
Und Magnesium bringt da null.So ein absoluter schwachsinn.

Sorry, aber das regt mich grad echt auf.

Beitrag von alagdolwen 23.03.11 - 11:50 Uhr

Zitat: "Blutungen werden sie schon nicht bekommen,und wenn,ist das NORMAL... "

#schock

Hallo?

Ich würde mir auch einen neuen Arzt suchen.
Wenn schon im KKH gesagt wird, dass man dies genau beobachten solle. Und Blutungen normal?

Und zu dem Rest, einfach unsensibel hoch 3. Wie kann man nur so sein?

Ich wünsch Dir für die Restschwangerschaft alles Gute und einen guten/neuen Arzt, dem Du vertrauen kannst.

Hast Du denn parallel eine Hebamme, die die VU machen kann? So müsstest Du ja nur noch zum Ultraschall und den kann man vielleicht auch im KH oder bei einem anderen Arzt machen.

Beitrag von jaba87 23.03.11 - 11:53 Uhr

Ist das ein A***

Ohne Worte