War schon mal wer von Euch im Grand Makadi in Ägypten?

Archiv des urbia-Forums Urlaub & Freizeit.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Urlaub & Freizeit

Urlaub am Meer oder Ferien auf dem Bauernhof, ein Wochenendausflug ins Grüne oder der Spieleabend zu Hause - hier gibt es Anregungen für alles, was das Leben noch schöner macht! Eine wertvolle Hilfe bei der Urlaubsvorbereitung sind übrigens unsere Urlaubs-Checklisten.

Beitrag von piamami 23.03.11 - 12:03 Uhr

Hallo ihr Lieben!

Ich wollte einmal fragen, ob von Euch schon mal wer mit Kindern im Gand Makadi in Ägypten war. Wir würden gern mit unserer Rasselbande dahin #huepf, ich hab nur ein bisserl Angst wegen dem Essen... (Durchfall)#zitter. Aber eigentlich den ich mir, dass sich ein 5 Sterne Hotel nicht leisten kann, dass seine Gäste Durchfall vom Essen bekommen, oder? #schwitz Oder muss man in so einem Land einfach damit rechnen?

Danke für Eure Antworten!
Alles Liebe,
Pia

Beitrag von colli26 23.03.11 - 12:20 Uhr

Hallo Pia,
ja, wir waren vor zwei Jahren im Grand Makadi. Die Mädels waren damals 4,5 und es hat uns allen super gefallen. Der Stand ist sehr gewöhnungbedürftig, da man erst einmal über das Riff waten muss. Sobald es ein wenig wellig wird, mutiert das schon mal zur Wackelpartie und wir haben uns alle trotz Badeschuhen Kratzer an den Beinen und Füßen geholt. Das ist aber auch der einzige Kritikpunkt, den wir hatten.

Das Essen war super und abwechslungsreich. Neben den "normalen" Gerichten gibt es auch jeden Tag Stationen an denen frisch gekocht und gegrillt wird, u.a. eine eigene Pastastation. Wir haben uns direkt am ersten Urlaubstag das Zusatzbändchen fürs Makadi Palace geholt und das hat sich für uns gelohnt. Denn die Restaurantauswahl und auch die Qualität hat uns im Palace besser gefallen.

Ich habe mir zwar auch einen Durchfall eingefangen, aber binnen einer halben Stunde war der Doc auf unserem Zimmer und am nächsten Tag war der Spuk vorbei. Besonders positiv ist uns auch die Guest Relation aufgefallen. Reklamationen wurden sofort behoben, nach dem Besuch des Arztes hat sich jemand erkundigt, ob es mir wieder besser geht und in welchem Restaurant wir waren, damit sie nachvollziehen können, ob es eventuell etwas mit dem Essen auf sich hat, etc. Die Anlage ist sehr malerisch (rieseig groß) und gepflegt.

Wir würden jeder Zeit wieder hinfahren.

LG
Coli

Beitrag von piamami 24.03.11 - 09:25 Uhr

Hallo Coli!
Danke für deine Antwort!#liebdrueck
Ich habe gedacht, dass die 3 Hotels alle zusammengehören und man überall einfach essen gehen kann... Was ist das Zusatzbändchen und wie viel kostet es? Hab davon noch nichts gehört..#kratz

Habt ihr auf Spezielle Sachen verzichtet beim essen?

Danke,
alles Liebe,
Pia

Beitrag von colli26 24.03.11 - 13:12 Uhr

Es stimmt, dass die Anlagen ineinander übergehen. Die Gäste vom Palace dürfen von vorneherein in ALLE Restaurants gehen, die vom Grand durften nur die eigenen Restaurants nutzen.

Mit dem Zusatzbändchen (den Preis kann ich dir nicht sagen, ich glaub der lag bei ca. 25 € pro Person pro Woche) konnten wir dann überall essen gehen.

Nö, verzichtet haben wir beim Essen eigentlich auf nichts, außer Eiswürfeln.

LG
Coli

Beitrag von solania85 23.03.11 - 13:40 Uhr

Also in Ägypten musst du immer mit Durchfall rechnen- ob 5 Sterne oder nur 4.
Und selbst wenn du dich an alles hälst (keine eiswürfel, kein salat, nur obst, dass du selber schälst) kannst du Durchfall bekommen.

Im Grand Makadi waren wir nicht- dazu kann nix sagen. Wann wollt ihr denn dahin fliegen?

Lg und schönen Urlaub

Solania 23.SSW

Beitrag von piamami 24.03.11 - 09:28 Uhr

Hallo Solania!
Danke für Deine Antwort #liebdrueck
Wir würden gern im Frühling oder Herbst fliegen. Kein Salat, das ist das, was mir am meisten schwerfallen, wird...:-(
Warst Du schon einmal in Ägypten?

Alles Liebe,
Pia

Beitrag von colli26 24.03.11 - 13:14 Uhr

Hi Pia,
wenn ihr im Herbst fliegt, bedenkt, dass die Tage recht kurz sind. Wir waren Anfang November im Grand Makadi und um 16:00 Uhr war der Strandtag vorbei, weil die Sonne dann schon langsam verschwunden ist. Um 17:30 war es stockduster.

LG
Coli

Beitrag von piamami 24.03.11 - 15:02 Uhr

ohh, danke!! An das hätte ich überhaupt nicht gedacht!#blume

Beitrag von juye 23.03.11 - 14:25 Uhr

Hallo Pia,

wir waren auch schon in dieser Anlage. Mit Kindern würde ich dort aber keinen Urlaub machen. Wie bereits schon geschrieben wurde.. am Strand (wenn man es so überhaupt nennen kann) ist bis vorne das Riff. Absolut kein feiner Sand auch der Einstieg ist durch die Korallen einfach nur gefährlich! Es gibt soviele andere Hotels in der Bay die da viel besser wären! Wir waren im Dez 10 mit unseren beiden Kids das zweite mal im Fort Arabesque. Toller Sandstrand, viel viel Platz am Strand. Und dennoch ein tolles Hausriff! Auch das Essen ist 1A! In diesem Hotel hat niemand Durchfall! Getränke gibt es dort nämlich in Tetrapacks& Dosen und nicht aus diesen unhygenischen Zapfanlagen wie in den anderen Hotels!
Wenn es ein Red Sea Hotel in der Bay sein soll dann warte bis das neue Sunwing Waterworld aufmacht. Das hat auch einen tollen Sandstrand + einen riesigen Wasserpark! Eröffnung ist für Frühjahr geplant..aber wird sich sicher noch etwas hinziehen ;-)

LG Julia

Beitrag von piamami 24.03.11 - 09:32 Uhr

Hallo Julia!
Danke für Deine Antwort!#liebdrueck
Oh ja, das Sunwing Waterworld... #verliebt das hab ich im Katalog schon gesehen ... Leider ist es eben noch nicht sicher, wann es eröffnet ... Und gleich, wenn es offen ist, will ich auch nicht fahren, denn dann gibt es meistens Probleme und überfordertes Personal ...#schein

Danke für Deine Tipps!#blume
Alles Liebe,
Pia

Beitrag von arite78 23.03.11 - 17:35 Uhr

Hallo

ich könnte dir dieses empfehlen

http://www.holidaycheck.de/hotel-Reiseinformationen_Hotel+Jungle+Park+Resort+Spa-hid_196998.html

Ich war mit meiner Omi (72) und Marius (übermorgen 6) im November da und jetzt im Mai fliegen wir nochmal dorthin..

Einfach spitze da, vorallem für die Kinder.

LG Arite

Beitrag von piamami 24.03.11 - 09:22 Uhr

Danke Arite#liebdrueck für den Link! Das Hotel haben wir uns auch schon angesehen und fast gebucht. Für meine 2 Großen sicher der Hammer, aber für die 3 Kleinen zu viel und zu laut! Einer von uns Erwachsenen sollte mit den Großen mit und mit den 3 Kleinen alleine am Wasser fühle ich mich einfach überfordert. Sofern die Zwillinge prinzipiell in die gegengesetzte Richtung laufen...#schwitz

Wenn alle mal das richtige Alter haben, will ich es aber sicher probieren.
Hattet ihr Probleme mit dem Essen? Habt ihr auf Salat, Eis, Obst verzichtet?

Alles Liebe,
Pia

Beitrag von arite78 24.03.11 - 14:01 Uhr

Hallo

also Marius und ich absolut nicht, meine Omi hatte etwas Durchfall, aber sie hatte die richtigen Tabletten mit und weiß genau was sie nehmen muss, sie war schon 10 mal in Ägypten, also einen Tag Tabletten genommen und ein Tag später alles wieder gut.

LG Arite

Beitrag von piamami 24.03.11 - 15:03 Uhr

Hallo

weißt Du noch welche tabletten das waren? danke!

LG Pia

Beitrag von arite78 24.03.11 - 17:42 Uhr

nein und die bekommst du hier auch nicht, die in der Apotheke vor Ort wissen genau was du brauchst.

Meine Omi hatte 2 die sie nehmen musste.

LG arite

Beitrag von nisha26 24.03.11 - 19:04 Uhr

Hi,

wir waren auch schon öfters in Ägypten, die Tabletten heißen Antinal. Das Essen muss übrigens nicht immer am Fluch des Pharao ;-) schuld sein.

VG Katrin