Wie lange in KH nach entbindung?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von jenny.05 23.03.11 - 12:04 Uhr

Hi.

Eine Freundin von mir hat entbunden, denke mal gestern oder heut morgen. kann sie leider nicht erreichen. sie ruht sich bestimmt aus und möchte est mal etwas ruhe haben.

Weiß nicht ob ich sie im KH besuchen soll bzw weiß auch nicht wie lang sie noch da ist, aber sie hat zu mir vor der entbindung mal gesagt : ich hoffe ja du kommst mich im KH besuchen.

Beitrag von pye 23.03.11 - 12:05 Uhr

bei einer normalen entbindung ist man immer 3 tage dort, der tag der entbindung wird aber nicht mitgerechnet :)
also 4 ;)
bei einem kaiserschnitt sinds 5-6 tage

Beitrag von sweety2202 23.03.11 - 12:06 Uhr

Bei uns ist man zwei Tage nach der Entbindung voll stationär in der Klinik und am dritten Tag geht man heim, wenn alles i.O. ist.

Beitrag von erbse2011 23.03.11 - 12:08 Uhr

nomrale entbindung 3-4 tage (mei schwester war über ne woche dort, aber das lag daran das die kleine nicht so fit war)
KS 5-6 tage

Beitrag von haruka80 23.03.11 - 12:11 Uhr

Huhu,

ich hatte nen KS und war 3 Tage im Krankenhaus.
Sind wohl immer so 3-4 Tage die man im KH verbringt, es sei denn, man möchte ambulant entbinden.
Was du machen solltest: sie fragen, ob sie jetzt wirklich Besuch möchte. Ich wollte gerne Besuch haben, viele sind aber so k.o. und haben mit dem Baby viel zu tun, dass Besuch zu anstrengend ist.

L.G.

Haruka

Beitrag von jenny.05 23.03.11 - 12:13 Uhr

JA das denk ich auch. sie sagte zwar sie möchte das ich sie besuche aber das war ja vor der entbindung.
Heut kann ich sie nicht erreichen. was meinst du soll ich morgen mal im KH anrufen?

Beitrag von haruka80 23.03.11 - 12:16 Uhr

das könntest du natürlich machen, aber eigentlich denke ich, gibt es einen Grund das sie nicht erreichbar ist. Ich wäre so, dass ich ne SMS schreiben würde, wenn ich jmd nach ner Geburt nicht erreiche und darin bitte mir zu simsen ob und wann ich denn vorbeikommen könne oder ob wir das lieber um ein paar Tage/Wochen verschieben sollten.

Beitrag von nicikiki 23.03.11 - 12:16 Uhr

im normalfall bleibt man 3 Tage in der Klinik. Ruf doch einfach in der Klinik an und frag ob sie da liegt und ob man sie schon besuchen kann

Beitrag von supersand 23.03.11 - 12:21 Uhr

Hast Du im KH angerufen oder auf dem Handy (das ja wahrscheinlich aus ist)? Ich bin am selben Tag noch nach Hause, weil ich mich fit fühlte, es dem Kind gut ging und wir die Leute im Zimmer nervig fanden.

Schreib ihr doch lieber ne SMS ob Du kommen darfst. WEnn die Geburt sehr stressig war, möchte sie vielleicht lieber noch niemanden sehen. Ich war sehr froh, daß die ganze Family erst nach 10 Tagen angerückt ist und auch sonst die ersten 7 Tage niemand vorbeikam. Und ich hatte ne normale Geburt.

LG,
Sandra

Beitrag von shiningstar 23.03.11 - 12:32 Uhr

Man geht nach Hause, wenn einem danach ist... Manche Frauen bleiben eine Nacht, andere fünf Nächte...