Schuluntersuchung

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von rittmeisters 23.03.11 - 12:44 Uhr

So, es ist geschafft, wir hatten grad die Schuluntersuchung und unsere Motte ist ab Sommer ein Schulkind, ich freue mich so, da unsere Maus ja ein Frühchen ist und ich doch schon dachte das sie noch nicht Schulreif ist...

Die Dame vom Gesundheitsamt war sehr zufrieden mit der Entwicklung, und sagte wörtlich: "Ich sehe keinen Grund warum die kleine Dame im Sommer nicht zur Schule gehen sollte!"

Juhuuuu dann wirds bald ernst!!!

Beitrag von stineengel 23.03.11 - 13:26 Uhr

Hallo,

wir waren heute auch zur Schuleingangsuntersuchung! Auch wenn die Dame eine schwache Muskulatur bemängelte (Sohnemann fällt gerne in sich zusammen, wenn er vor frremden Leuten was machen soll, lässt also die Schultern hängen ;-), diese Schüchternehiet immer), was definitiv nicht so ist (haben wir von mehreren Seiten bestätigt bekommen) meinte Sie am Ende, dass er ab sofort ein Schulkind ist ;-)! Er freut sich sooo doll auf die Schule und es wird jetzt wirklich Zeit!
Er hat alles super gemacht, Qutaschwärter perfekt nachgesprochen, Figuren korrekt abgemalt, Farben alle erkannt und auch gemerkt! Er hat Augen wie ein Adler und Ohren wie ein Luchs, die Ausrede "Ich hab es nicht gehört" zählt also nicht mehr!
Er ist im vergleich zu den anderen Jungs eher "klein" mit 1,20 m, hat dafür aber auch nur 20 kg auf den Rippen, also eher ein Spargeltarzan! Wir sind rundum zufrieden mit ihm und auch die Lehrerin, mit der er sich heute außerplanmäßig (wir waren zu früh da) unterhalten hat, meinte, er ist echt ein pfiffiges Kerlchen!

Ich bin stolz auf meinen kleinen, großen Sohn!

LG

Beitrag von binnurich 23.03.11 - 13:44 Uhr

was mich an deiner Aussage nachdenklich stimmt ist, dass du selbst dachtest, dass sie noch nicht schulreif ist

die Leute da sehen sie für eine sehr kurze Zeit es ist damit nur eine Momentaufnahme, du erlebst dein Kind doch viel länger

hast du mal überlegt, was dich vermuten hat lassen, dass sie nicht schulreif sein könnte?
ich finde das wichtig, da diese Untersuchung manchmal auch so geführt werden: brauchen wir die Kinder um die Klassen voll zu bekommen oder brauchen wir keine Kinder mehr. Insbesondere in Grenzfällen gehen da die Meinungen von Eltern und Untersuchern dann sehr weit auseinander, was die schulfähigkeit betrifft

Beitrag von polar99 23.03.11 - 14:18 Uhr

Hallo,

wir haben die Schuluntersuchung jetzt am Dienstag für das Einschulungsjahr ...2012!

So unterschiedlich ist das von Bundesland zu Bundesland...

lg polar

Beitrag von sandy_1 23.03.11 - 17:04 Uhr

Hallo,

also mein Kleiner hatte diese Untersuchung vom Gesundheitsamt (alles wurde gemacht was die TE auch beschrieb) im Dezember gehabt, da war mein Sohn 4Jahre 8Monate .. Sept. 2012 ist er erst ein Schulkind..#kratz
Fand die Untersuchung teilweise schon recht fragwürdig, zumal sie insgesamt über eine Stunde ging..

Lg, Sandra

Beitrag von ichclaudia 23.03.11 - 18:26 Uhr

Wir haben unsere Einschulungsuntersuchung am Montag und Einschulung wäre dann im August 2011...

LG