20+1 & ich spüre immer noch nichts

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von semasw 23.03.11 - 13:29 Uhr

hallo zusammen

bin jetzt bei 20+1 dies ist meine erste ss#schwanger

mein fa meinte ich habe eine VWP
daher könnte ich das kind vieleicht erst was später spüren.

meine frage, wie war es bei euch ??

ist es wirklich normal,??? ich merke einfach nichts

und fühle mich soo unschwanger ,

ab und zu habe ich eingefühl wie bauchschmerzen aber das hört auch nach paar min
wieder auf

sonst merke ich einfach nichts #kratz

habe erst am 1.4 meinen nächsten FA
bin total unsicher das nicht alles i.o ist

Beitrag von krissy2000 23.03.11 - 13:30 Uhr

Es gibt auch Frauen, die ihr Baby erst in der 22. SSW spueren. Du liegst also noch voellig im Rahmen, zumal du eine VWP hast. Ich hatte meinen Kleinen in der 20. SSW das erste mal gespuert (VWP).

Lg Krissy

Beitrag von haruka80 23.03.11 - 13:33 Uhr

Huhu,

ich hatte in der 21. SSW meine FD und hab da völlig verzweifelt zum Arzt gesagt: Ich weiß gar nicht, ob das Baby noch lebt, ich merke nix#heul
Na ja, er hat dann geschallt und fing an zu lachen, weil mein Baby in dem Moment nen halben Purzelbaum machte.
Er erklärte mir dann, dass ich ne VW-Plazenta habe, damit war dann klar, warum ich nix gemerkt habe.
22.SSW hab ich dann erste Stupser gemerkt.

Leider hab ich jetzt in der 2. SS wieder ne VW-Plazenta.... mal schauen wanns diesmal soweit ist

L.G.

Haruka 16+6

Beitrag von clarabella38 23.03.11 - 13:33 Uhr

hallo Du mach Dir nicht so viele gedanken , ja ich weiss das ist leichter gesagt als getan. Ich kenn das zu gut , hab auch einen VWP ( beim ersten Kind ) und merk auch erst seid der 22ssw ganz leicht was. Mehr so ein zucken, wie kl stromschläge . Hab es esrt gar nicht kapiert ., das das wohl der kl ist hi hi

Spür auch haupsäcchlich was , wenn ich ganz ruhig auf dem rücken lieg am besten noch die Beine etwas hoch ..
Hab geduld ist bestimmt auch bei Dir bald soweit lg Martina

Beitrag von kueckchen 23.03.11 - 13:54 Uhr

huhu

ich hatte bei meiner tochter auch eine VWP und bin fast bekloppt geworden , gespührt habe ich sie zwar schon häufiger (an der seite) aber echt sooo wenig....sie war auch total ruhig ,im allgemeinen einfach sehr ruhig! warte mal noch bisschen ab , kommt noch :)


LG!

Beitrag von idi18 23.03.11 - 14:12 Uhr

mach dir mal keine gedanken,
ich bin jetzt 22+1 und spüre auch erst seit ca. einer woche meinen kleinen und auch nicht jeden tag gleich stark, da ich auch ein vorderwandplazenta hab. das ist völlig normal!
lg, idi#winke

Beitrag von finduilas 23.03.11 - 14:37 Uhr

Hi
Hab auch ne VWP und hab den kleinen grossen Mann ab der 23 gespürt, eeeendlich!#verliebt