heute 22.woche...FA-Termin gehabt.....

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von mamimona 23.03.11 - 13:30 Uhr

und wieder kein outing.schade.
aber dafür alles gut und gesund.
ja klar,hauptsache gesund,aber ich hätt so gern endlich mal gewusst,ob mädel oder junge.

grüsse
ramona

Beitrag von dianapierre 23.03.11 - 13:31 Uhr

:-D es möchte euch überraschen.
Drück dir die Daumen das du es bald weißt!!

#winke

Beitrag von mamimona 23.03.11 - 13:32 Uhr

dankeeeeeeeeeeeeee#blume

Beitrag von zapmama2003 23.03.11 - 13:32 Uhr

Lass dich überraschen ist doch auch schön! #verliebt Was hast du für ein Gefühl was es wird?

Ich bin in der 11. SSW und hab das Gefühl, dass ich schon wieder ein Mädchen bekomme.... Wobei mir das wirklich egal ist, hauptsache gesund. Aber so ein Bauchgefühl hat man doch immer....;-)

Beitrag von mamimona 23.03.11 - 13:36 Uhr

keine ahnung.
in der 1.ss dachte ich ein mädel,war ein junge.

hm,wieder 4 wochen warten.

Beitrag von mumpeltrine 23.03.11 - 13:34 Uhr

Hi Ramona,

du bist schon in der 22. SSW und der Doc hat immer noch nüscht geschlechtspezifisches gesehen? Das ist ja doof! Wann mußt du wieder zum Arzt?
LG Sandra.

Beitrag von mamimona 23.03.11 - 13:37 Uhr

hi sandra,
in 4 wochen,kurz vor ostern muss ich wieder hin.
das krümelchen will sich einfach nicht zeigen.strampelt aber den ganzen tag wie verrückt.

Beitrag von ladymacbeth82 23.03.11 - 13:37 Uhr

ich weiß genau wie du dich fühlst!
haben zwar schon seit vier wochen ein outing, aber bei meiner großen war es echt nervenzehrend, wir wollten es unbedingt wissen und mein fa hat jedes mal geschaut... er konnte nichts erkennen!
hatte damals et am 16.9, habe übertragen und am 19.9. sagte dann mein arzt im krankenhaus "ah, ja, jetzt sieht man es deutlich, es wird ein mädchen!" und so wars dann auch, eine woche später war sie dann endlich da!

aber so lange dauert es heutzutage nicht mehr, hat mein arzt gesagt, höchstwahrscheinlich wirste bei der nächsten vu schon sehen, was es wird!

drück dir ganz fest die daumen! #blume

Beitrag von mamimona 23.03.11 - 13:41 Uhr

ich hoffe doch,der FA meinte,wenn krümelchen nicht will,werden wir es bis kurz vor geburt nicht wissen.hihi.

der FA ist aber hartnäckig und schallt ewig.er meinte,nächstes mal bestimmt.
hoffentlich.

Beitrag von brine87 23.03.11 - 13:51 Uhr

hat es sich weg gedreht?

Beitrag von mamimona 23.03.11 - 13:54 Uhr

jep

Beitrag von wuscheldi 23.03.11 - 13:57 Uhr

Huhu

Ich kenne das!

Unser kleiner hat sich erst am Monatg in der 30 ssw gezeight!
Aber dafür auch eindeutig ;-)


Lg Nicki

Beitrag von mamimona 23.03.11 - 13:59 Uhr

fein.

ich kenne das halt nicht,bei noah hatte ich ne fruchtwasseruntersuchung,da hab ich dann gleich in der 17.woche gewusst,es wird ein junge.
naja,geduld mami!!!!!hihi

Beitrag von marjatta 23.03.11 - 14:05 Uhr

Hab jetzt schon zum zweiten Mal ein Ü-#ei..... ist nicht so schlimm. Das erhält die Spannung.

Hattest Du denn bisher eine Ahnung, was es werden könnt?

Bei beiden SS hatte ich am Anfang immer das Gefühl, es wird ein Junge. Aber sicher konnte es meine FÄ in der 21.SSW diesmal auch nicht sagen.... ob es noch ein Outing bei Nr.2 geben wird, weiß ich nicht. Beim Großen war es bis zum Schluss eine Überraschung.... Ist ein Junge geworden ;-)

Und ja, hauptsache gesund.

Gruß
marjatta

Beitrag von mamimona 23.03.11 - 14:13 Uhr

ich hab keine ahnung.

beim 1. acht ich ein mädel,war dann ein junge.hihi

also,so viel zu meinem bauchgefühl.

Beitrag von 19021982 23.03.11 - 14:38 Uhr

Hi,

kenn ich irgendwo her.

Aber ich muss dir sagen mir war das damals lieber so als wenn es ständig Junge nein Mädchen nein Junge usw.

LG

Simone,
deren Ü-EI ein Mädchen namens Myriam war *08.03.08
und diesmal ein Vincent in der 34 ssw

Beitrag von lina-26 23.03.11 - 14:45 Uhr

Hallo,

das kenn ich.

Unser kleiner hat sich auch immer versteckt.
Und endlich in der 23SSW bei der FD hat er sich verraten.

Gehst Du zur FD? Wenn ja hast Du gute Chancen es dann zu erfhren.

Klar freut man sich wenn alles gesund ist , aber mit dem Wissen was es wird machen die Vorbereitungen nochmal soviel Spaß, mal abgesehen davon das man kaum neutrale Sachen bekommt.

Kopf hoch!

#winke

Beitrag von nine22445 23.03.11 - 14:56 Uhr

Kopf hoch, man strengt sich bei einer Geburt mehr an, weil man neugierig ist was es wird... den Spruch durfte ich mir ständig bei meiner ersten anhören...

naja, weiß wie es dir geht, meine Große hat sich die ganze Schwangerschaft nicht gezeigt, hat schön auf ihrem hintern gesessen und mir po, rücken und hinterkopf gezeigt... :)

vielleicht zeigt es sich ja doch noch... viel Glück...