Übelkeit

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von zapmama2003 23.03.11 - 13:31 Uhr

wenn ich hunger habe ist mir übel, kurz nach dem Essen ist mir schon wieder übel. Mir ist nur nicht übel während ich esse....#schwitz
Sogar wenn ich nachts auf Klo muss ist mir übel #schock

Beitrag von kutschelmutschel 23.03.11 - 13:32 Uhr

willkommen im club #augen

Beitrag von sophie18 23.03.11 - 13:35 Uhr

mir gehts genauso#aerger

nur das ich mich paar mal am tag übergeben muss:-(

ich muss immer was zu kauen haben sonst ist mir übel, hoffe das es bald aufhört:-(

Beitrag von zapmama2003 23.03.11 - 13:37 Uhr

ja, ich bin auch den ganzen Tag am kauen...#zitter Hab nur Angst, dass ich davon schon bald ganz fett werde....#zitter Übergen muss ich mich nicht.

Beitrag von sophie18 23.03.11 - 13:41 Uhr

ich bin am abnehmen durch das übergeben, schrecklich:-(

Beitrag von zapmama2003 23.03.11 - 13:44 Uhr

Du Arme. #liebdrueck

Beitrag von bianca-1981 23.03.11 - 13:35 Uhr

Hol dir in der Apotheke Nux Vomica die haben mir auch sau gut geholfen .

Liebe Grüße #winke

Beitrag von zapmama2003 23.03.11 - 13:36 Uhr

habe ich schon, hilft bei mir nix....:-(

Beitrag von bianca-1981 23.03.11 - 13:38 Uhr

hmm das ist echt blöd :( aber Vomex darfst du doch auch nehmen das haben die mir jetzt am >WE im Krankenhaus auch gegeben .

Beitrag von zapmama2003 23.03.11 - 13:45 Uhr

Vomex? Kenne ich nicht. Ist das was homöopatisches?

Beitrag von bianca-1981 23.03.11 - 13:47 Uhr

Ne das gibt es als Zäpfchen für Kinder auch ist gegen Übelkeit und Erbrechen . Wie gesagt ich war über das WE wegen starkem Erbrechen in der Frauenklinik stationär und die haben mir Vomex i.v gegeben und Dragees für Zuhause die kannst du dir in der Apo auch einfach ohne Rezept holen also mir helfen sie sehr gut muss ich sagen .

Beitrag von peppermint369 23.03.11 - 14:18 Uhr

Ich bin auch die ganze Zeit am essen, weil mir sonst übel wird. Da ich mich nicht übergebe, habe ich das Gefühl, schon richtig zugenommen zu haben.

Vielleicht helfen Kaugummis zwischendurch, oder Salzstangen, Kekse etc. Bonbons zum Lutschen gibt es ja auch in allen möglichen Geschmacksrichtungen. Da hilft nur ausprobieren.

Beitrag von martinchen34 23.03.11 - 14:24 Uhr

Hallo!

War gerade kurz auf Deiner Seite-haben einiges gemeinsam-witzig! Unser Alter, meine Tochter ist auch 2005 geboren, wir fingen auch an, im Oktober für unser nächstes Würmchen zu üben...ist bei uns allerdings das dritte :-D

Ich hatte auch ab der 7. Woche mit starker Übelkeit zu kämpfen-mußte mich zwingen, überhaupt mal was zu essen. Trinken ging gerade noch...

Habe dann meine Hebamme angerufen, die mich auch schon durch die ersten beiden Schwangerschaften begleitet hat. Sie hat dann an zwei Tagen hintereinander Akupunktur bei mir gemacht-am ersten Abend ging es mir RICHTIG mies :-[ aber dann kam der Morgen nach der zweiten Behandlung...und was soll ich sagen?! Es ging mir gut!!!! Ich konnte es gar nicht glauben und habe gedacht, es kommt bestimmt wieder-kam es aber nicht! Seitdem esse ich alles was ich darf mit großem Appetit #mampf

Vielleicht wäre das für Dich auch eine Option?!

Lieben Gruß,

Martina mit Vincent (8), Helena (5) und #ei (11. SSW)