himbi-frauenmanteltee tut mir scheinbar gut...

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs und eine mögliche Befruchtung diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von unipsycho 23.03.11 - 13:35 Uhr

Hallo

Ich hab jetzt bis kurz nach dem Eisprung himbitee getrunken und dann bin ich auf frauenmanteltee umgestiegen.

scheint mir gut zu tun. bis jetzt ist die kurve schön ruhig :-)
meine alten Zyklen sahen so aus
https://www.mynfp.de/display/view/189740/

und jetzt so
https://www.mynfp.de/display/view/uwnx3dmwafk4/

war das bei euch auch so?
Oder liegts jetzt nur daran, dass es ein Zyklus nach Spontanabort ist?

Beitrag von mausbaermama-2006 23.03.11 - 13:41 Uhr

Hallo,
ich habe bis ES Himbiblätter Globuli genommen. Hatte meinen ES 8 Tage früher
:-)
Frauenmanteltee habe ich jetzt nicht angefangen. Mal schauen ob es auch so klappt.#zitter
Zyklusblatt habe ich leider keins. Messe keine Tempi.

Viel #klee
Mausbaermama