ab wann in den Buggy?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von snescha 23.03.11 - 13:51 Uhr

Hallo,

Meine kleine ist 6 Monate alt und wiegt 8 kg. Da jetzt langsam warm draußen wird und die kleine immer mehr schauen will und nicht mehr nur liegen sondern sitzen will, würde ich gerne wissen wann ich sie in den Buggy setzen darf (kann noch nicht alleine sitzen)?

mfg
Snescha

Beitrag von zicke-zacke 23.03.11 - 14:04 Uhr

Viele setzen ihre Babys früh in den Buggy. Er nimmt weniger Platz im Auto weg und ist einfach handlicher.
Wichtig ist, dass das Baby selbst sitzen kann, also sich selbst hinsetzen kann vom Vierfüßlerstand.
Bei meinen Kindern war das immer mit 9 Monaten, manche können es schon früher.
Vorher ist die Rückenmuskulatur nicht so gut ausgeprägt und man schadet der Wirbelsäule.
Die Federung bei Buggys ist auch nicht so gut. Deshalb rate ich so lang wie möglich einen KiWa zu benutzen. Mit Sportwagen-Aufsatz sehen sie ja auch genug!

Meine Kinder sind mit ca. 11 M. im Buggy gesessen. Wir haben einen guten gekauft, damit er auch im Winter genommen werden kann.

Ich hoffe, ich konnte dir helfen.

Liebe Grüße
Krissie

Beitrag von kikiy 23.03.11 - 14:09 Uhr

Nein, wenn sie noch nicht alleine sitzen kann,solltest du sie auch nicht in den Kinderwagen setzen.Und wenn dann zunächst in den Sportwagen, ein Buggy soll auf Grund der schlechten Federung möglichst erst im 2.Lebensjahr benutzt werden!

Beitrag von ignisessen 23.03.11 - 14:26 Uhr

Hallo !!!#winke

Also ich weiß jetzt nicht mehr so genau wann ich meine erste Tochter in denn Buggy gesetzt habe, aber ich habe das so gemacht: Wir hatten einen Kinderwagen wo man die Rückenlehen verstellen konnte und damit sie besser sehen konnte, hab ich sie ein Stück hochgestellt. Nicht so, dass sie ganz gesessen hat aber auch nicht so, dass sie noch gelegen hat. War eine ganz gute Lösung. Sie war zufrieden und dem Rücken haben wir auch nicht geschadet.

Lg ignisessen mit Joy und Anny an der Hand#verliebt

Beitrag von berry26 23.03.11 - 17:17 Uhr

Hi,

wenn sie alleine sitzen kann, kannst du sie in den Buggy setzen ansonsten solltest du sie nur hinlegen.

LG

Judith

Beitrag von blumella 23.03.11 - 21:22 Uhr

Wenn sie mehr schauen will, dann soll sie sitzen lernen!

Mal ehrlich: Es ist ja verständlich, dass man als Mutter seinem Kind alle erdenklichen Vorzüge ermöglichen will, aber ich denke, dass man sich eben für manche Dinge im Leben anstrengen muss.

Meine Tochter findet es z. B. auch super interessant, wenn ich mal eine Cola trinke. Soll ich ihr was davon abgeben, nur weil sie es doch gerne möchte?