Scwarzes Schaf melden???

Archiv des urbia-Forums Marktplatz.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Marktplatz

Wenn ihr wieder richtig Platz im Schrank braucht, ist hier der richtige Ort, um gebrauchte Babykleidung, Umstandsmode etc. zu verkaufen.

Lesen Sie bitte unsere
Ratschläge für den sicheren Handel im Internet!

Bitte beachten Sie folgende Regeln:

  • keine Hinweise auf Ebay-Auktionen oder andere Verkaufsplattformen
  • mehrere Artikel in einem Posting zusammenfassen
  • nur eine Diskussion mit Angeboten (inkl. Alben etc.) und eine andere mit Gesuchen pro Tag
  • Alben etc. nur einmal am Tag posten
  • Babynahrung, Lebensmittel und Getränke dürfen nicht angeboten werden
  • Medikamente (egal ob verschreibungspflichtig oder nicht) und Nahrungsergänzungsmittel dürfen nicht weitergegeben werden
  • nur privater Verkauf von gebrauchten Gegenständen, keine Restposten, Selbsthergestelltes oder ähnliches (Im Zweifel bitte erst bei uns nachfragen)
  • die Weitergabe von lebenden Tieren über unser Forum ist nicht erwünscht.

Die Päckchen-Liste hilft dabei, Käufer und Verkäufer besser kennenzulernen oder zu bewerten.

Beitrag von sister_of_night 23.03.11 - 13:54 Uhr

hallo,

könntet ihr mir bitte sagen, wie bzw. an wen ich ein schwarzes Schaf (bestätigt reservierte sachen mehrmals, zahlt aber dann nicht) melden kann/muss, um diese urbianerin auf die schafeliste setzen zu lassen???

wäre lieb....

danke
hanna

Beitrag von traumkinder 23.03.11 - 13:58 Uhr

ist man deshalb ein schwarzes schaf??


schlimmer fänd ich: bezahlt und erhält ware nicht, oder ware defekt obwohl neuwertig...


gibt es diese liste überhaupt noch??

Beitrag von diba 23.03.11 - 13:58 Uhr

huhu

leider führt wohl zur zeit keiner die liste mehr. gab nur ärger


gib die sachen einfach wieder frei.

so mache ich es meistens,wenn sie nichts mehr tut seitens der käuferin.

lg diana

Beitrag von nena73 23.03.11 - 14:01 Uhr

Dafür auf die Liste??

Es ist doch keiner zu Schaden gekommen. Natürlich ist sowas ärgerlich aber wie soll man denn da noch von den wirklich schwarzen Schafen unterscheiden.

Sorry ist meine Meinung #kratz

Gruß nena

Beitrag von sister_of_night 23.03.11 - 14:12 Uhr

DANKE AN EUCH!

NATÜRLICH STIMMT ES - KEINER IST ZU SCHADEN GEKOMMEN!

dennoch ist es mehr als ärgerlich. ich habe sie mehrfach gefragt, ob sie die sachen noch haben möchte. und man kann gerade hier doch ehrlich sein....zumal man immer mit mir reden kann und es bestimmt kein großes problem ist, die reservierung aufzuheben.

früher standen genauso userinnen, die mehrfach nicht bezahlt haben, in der schafeliste, wie die, die nicht verschickt haben.....deshalb habe ich nachgefragt!

lg
hanna