Hilfe! maus 13monate alt mittagsschlaf plötzlich verändert

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von nessy409 23.03.11 - 14:02 Uhr

...seit 2 wochen wie verdreht schläft sie mittags max. 1 stunde meist nur 45min - vorher waren 2-3 stunden
nachts schläft sie von 19-5uhr durch, dann bekommt sie die flasche u schläft bis 7uhr weiter. nachmittags schläft sie gar nicht mehr.

ist es bei euch auch so?
oder habt ihr ideen mit m mittagsschlaf das er wieder länger wird - er soll doch soooo wichtig für die kleinen sein

Beitrag von zicke-zacke 23.03.11 - 14:05 Uhr

Er wird wieder länger, wenn sie in den Kiga gehen.
Vielleicht ist es nur eine Phase. Aber sie schläft ja immerhin nachts 10 Std. durch. Das ist ja auch viel wert. Davon träumen manche ;-)

Beitrag von kikiy 23.03.11 - 14:08 Uhr

Es ist ziemlich typisch dass sich das Schlafverhalten mit einem Jahr ändert. Wahrscheinlich braucht sie nun einfach nicht mehr so viel Schlaf.Sie schläft ja nachts auch wirklich gut, das kann also hinkommen.

LG