Die Mens ist da

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von conny-conny 23.03.11 - 14:06 Uhr

Hallo liebe Hibbeltanten,

Nach meinem erstem Zyklusblatt mit Tempi messen das wirklich super aus sah hat es wiedermal leider nicht geklappt.
Nunja ein Bienchen reichte wohl nicht aus.

www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/946723/572398

Nun geht es weiter in den nächsten Zyklus. Aber Depremiert bin ich nicht habe ja noch viel Zeit zum üben.;-)

Was mir aufgefallen ist das mein MuMu Morgens noch fest verschlossen und hart war und gegen 10Uhr dann die Mens kam jetzt ist er noch etwas Hart aber geöffnet.
Öffnet er sich immer erst kurz vor der Mens??? Also ein paar Stunden vorher oder so? Werden diesen Zyklus mein MuMu mal beobachten.

Hoffentlich bringt mich dieser Zyklus ans Ziel. Ich spiele mit dem Gedanken entweder Kindlein Komm Tee oder Ovus zu benutzen.

Was meint ihr ist besser und ab wann müsste man mit welchem beginnen?

#kleeIch Drücke allen anderen noch super Fest die Daumen für ein Positiv.#klee

Beitrag von puschelrolle 23.03.11 - 14:56 Uhr

Schön, dass Du positiv in den nächsten Zyklus schaust! #pro

Schau mal hier bzgl. des Muttermundes (generell):
"Den Muttermund testet man am besten abends, weil er morgens bei vielen Frauen stets weich ist."
Quelle: http://kiwu.winnirixi.de/muttermund.shtml

#klee
LG
Puschel

Beitrag von conny-conny 23.03.11 - 19:41 Uhr

Die seite kenne ich mittlerweile allerdings war er morgens auch noch/schon hart.

Aber Danke #pro