Könnt so heulen *SILOPO*

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von byina 23.03.11 - 14:10 Uhr

Hallo meine Lieben,

sorry für mein SILOPO aber ich muss mir mal luft machen.

Könnt so weinen, mein Mann und ich versuchen seit 1 Jahr Schwanger zu werden und immer wieder geht es in die Hose, darunter 1x Fehlgeburt.

Und jetzt ist meine Arbeitskollegin schwanger :-(
Die eine ist im Mutterschutz, die andere frisch Schwanger, Kaum die Pille abgesetzt schon schwanger.

Nicht das ich mich nicht freue, aber es tut so verdammt weh zusehen wie alle um mich herum schwanger werden und ich überall der Zuschauer bin.
Will doch auch mal dieses Glück erleben können!

Mein Mann sagte gerade nur: "Ah bei uns wird es noch!"

Ja wann??? Wenn Weihnachten auf Ostern fällt :-(

Zu allen Leid muss ich ab April die Pille nehmen für 3 Monaten zwecks Impfungen!!!

Sorry noch mal für mein Silopo, aber musste es mir kurz von der Seele reden.

LG byina

Beitrag von nine55 23.03.11 - 14:27 Uhr

Ich kenn das mach dir nix draus. Bin zwar erst im 3 ÜZ aber es ist wirklich schrecklich. Setzt dich nicht so unter druck, denn das bringt gar nix, denn schwanger wird man hauptsächlich wenn man es nicht erwartet. Kopf hoch es wird bestimmt bald alles gut.

Beitrag von anni1612 23.03.11 - 14:28 Uhr

Laß dich mal#liebdrueck
Ich kann dich sehr gut verstehen. Bei mir ist es genauso (ÜZ19).
Mir hat ein ganz lieber Mensch gesagt "dein Baby wartet schon auf dich"
Ich hoffe, dass sie recht hat und ich bin mir sicher, dass dein Baby auch auf dich wartet.

Ich drücke dir die Daumen!!!#klee

Beitrag von lunalein92 23.03.11 - 14:32 Uhr

huhu byina,

tut mir sehr leid wegen der FG :(

ich weiß was du durchmachst.. ist bei mir auch nicht anders... manchmal wirds mir noch unter die nase gerieben, dass es einfach nicht klappen will...
und manchmal geht mir das gerede von meinem kerlchen wie "ach mach dir nix drauß, bei uns wirds noch klappen" ziehmlich auf die nerven :o habs schon zu oft gehört

bin auch oft ziehmlich niedergeschlagen deswegen und denk dann immer nur "ok dann sparen wir noch bisschen und können dem zwerg dann alles holen"... aber eig will ich garnimmer sparen sondern endlich mal bissl das gefühl haben, dass ich gebraucht werde...

aber ich muss schon sagen... sich hier manchmal auszuheulen ist beruhigend... zu wissen das man nicht allein kämpft und immer welche hat die einen verstehn und aufbaun wollen... auch wenns oft in die hose geht und man denkt... lasst mich doch in ruhe, das versteht sowieso niemand...
ich bin persönlich froh dieses forum entdeckt zu haben und ich hoffe dir gehts genauso... auch wenn ich manchmal vor eifersucht platzen könnte wenn ich die ZB anderer frauen seh und es perfekt aussieht ^^

also nicht weinen :) und wenn dann schreibs rein...
ich drück dir ganz fest die daumen #klee

und auch wenn dus warscheinlich schon 1000 mal gehört hast... es kommt wenns kommen muss...
damit müssen wir uns leider abfinden v.v so schwer es auch ist...

ganz liebe grüße #liebdrueck
Luna

Beitrag von inatino 23.03.11 - 14:40 Uhr

Hallo,
ich habe mich noch nie im Forum beteiligt aber jetzt muss ich auch mal was schreiben;-)
Mein Mann und ich versuchen es schon seit Anfang 2008 und es hat bei mir bis heute nicht geklappt.
2009 war ein Jahr was mich sehr zurückgewurfen Diagnose Endometriose und daher blieb mein Kw unerfüllt nach 2 OPs und Reha und ein halbes Jahr " Wechseljahre"haben wir im Frühjahr 2010 weiter gemacht und immernoch ist nix passiert, jetzt haben sie bei mir eine Eileiterdurchgängigkeitsprüfung gemacht und es war positiv und Endo war auch weg ( mensch war ich glücklich...:-D) und jetzt sind wir am üben ;-);-) wenn ich in einen halben Jahr nicht schwanger werde wird reproduktiv nachgeholfen!!
Aber in der Zeit ist meine Schwester schwanger geworden das war auch ein Schlag für mich!!!
Ich kann dich da sehr gut verstehen aber lass den Kopf nicht hängen es klappt schon irgendwann!!
Liebe Grüße :-D

Beitrag von byina 23.03.11 - 14:51 Uhr

Danke euch allen für die aufbauenden Worte #liebdrueck

Ich versuch mich ja abzulenken, mache deswegen auch kein ZB mehr.
Unteranderen hab ich das Gefühl, dass ich mit keinem darüber reden kann, mein Mann sagt immer nur: Ah wird schon!
Meine Mama: Vielleicht soll es nicht sein!

Kann die ganzen blöden Sätze nicht mehr hören, wollte in meinen ganzen Leben nie was anderes werden als Mama, bin keine Karriere-Frau ect ect

Selbst mein Bruder hat es schneller geschafft Papa zu werden.
Alle meine Freundin sind Mama bzw werden es bald und ich geh schön brav immer mitshoppen baby sachen und am liebsten würd ich nur weinen