Erläuterung zu MUPA - vaginale Untersuchung

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von babybear86 23.03.11 - 14:38 Uhr

Hallo,

ich stehe gerade auf dem Schlauch, weiß nichts mehr anzufangen mit dem Eintrag:
C3/0/0 in der Spalte vaginale Untersuchung.
Was bedeutet das? Steht bei mir bei jedem der 3 US jetzt in der 2.SS und auch in der 1.SS stand es oft so da. Wisst ihr was mein FA damit sagen will? #gruebel

Danke schonmal.


Lg babybear mit bauchmaus 20SSW 2. SS

Beitrag von herzchen82 23.03.11 - 14:45 Uhr

Hi,

so richtig helfen kánn ich dir leider nicht. Nur meine Ergebnisse aus dem MUPA mitteilen.

Bei mir steht seit den letzten 2 Untersuchungen immer 0 0 1 1.

Habe das auch schon gestern hier gefragt, weil ich auch etwas auf dem Schlauch stand.

Meine Ärztin meinte heute das die 1 1 bedeutet, dass der Muttermund schon weich ist.

Aber für was stehen die anderen Zahlen.

Vielleicht kann uns ja jemand hier weiter helfen.

LG Sandra, 34. SSW

Beitrag von babybear86 23.03.11 - 14:56 Uhr

Also in deinem fall würde es dann vermutlich bedeuten, dass dein GMH bereits verstrichen ist und der Muttermund eben weich (wie du schon meintest).
In der 1.SS war mein GMH auch 4 Wochen vor ET verstrichen und Mumu 1 Finger durchlässig.
Man sieht bei unseren Befunden also deutlich den Stand der Schwangerschaft.
Bei dir wird es jetzt geburtsreif und der Endspurt steht an und ich freue mich nächste Woche auf die Halbzeit #huepf

Alles Gute weiterhin! #klee

Beitrag von herzchen82 23.03.11 - 15:00 Uhr

Danke, wünsche dir noch eine schöne sonnige Restkugelzeit und alles Gute. Viel #klee

Beitrag von moncici10 23.03.11 - 14:47 Uhr

Hey,

so genau kann ich dir das leider nicht sagen, aber schau mal unter

http://www.rund-ums-baby.de/gesund_schwanger/mutterpass/mutterpass-07.htm#feld09

Wenn du nach unten scrollst, stehen bei der vaginalen Untersuchung Erklärungen.. Wenn ich raten würde, würd ich denken, dass C3/0/0 heißt, dass dein Gebärmutterhals voll erhalten 3 cm (steht nämlich bei C3) und 0/0 dann wohl heißt, dass der Muttermund geschlossen ist..

Aber alles ohne Gewähr ;-) Frag das nächste Mal lieber deinen FA..

Beitrag von babybear86 23.03.11 - 14:52 Uhr

Aha #aha da geht mir doch ein Licht auf.

Ja, das hört sich sehr plausibel an. Wie sie allerdings weiß ob der GMH noch voll erhalten ist, ist mir ein Rätsel. Letztens hat Sie so kurz vaginal geschallt um zu gucken ob der zu ist, war er auch, aber gemessen wurde nix. Na egal.

Vielen Dank! #danke

Beitrag von moncici10 23.03.11 - 14:55 Uhr

Wie gesagt, so ist es für mich auch logisch ;-) Bei mir im MuPa steht nämlich gar nichts von dem..

Wenns denn alles so stimmt #bitte

:-P