War grad im KH

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von simax71 23.03.11 - 14:42 Uhr

Hallo Mädels!
War gerade im Krankenhaus,da ich seit gestern so starke Unterleibsschmerzen(Höhe Schambein+seitlich+Rücken)hatte.
Habe es schon mit Doppeldosis Magnesium versucht,aber keine Wirkung..
Heute vormittag sind die Schmerzen echt schlimm geworden,bin dann gleich ins KH.
Gottseidank alles In Ordnung,nur mein Becken dehnt sich zu schnell.
Habe jetzt so einen Spezialgürtel bekommen,der soll das Becken wieder stabilisieren und entlasten.Ist zwar total unbequem,aber wird etwas besser.
Zwergi geht es gut 12.ssw (5,5 cm SSL)

Lg.

Beitrag von fallingstar19 23.03.11 - 14:45 Uhr

Hey,

so gehts mir auch seit gestern abend, starke Schmerzen, Krämpfe, in den Rücken...irgendwann ging es..aber es hat vor ein paar Stunden wieder angefangen und wird unerträglich.
Und mein FA ist in Urlaub und die Vertretung hat zu...mist...vielleicht sollte ich auch ins KH.

Wünsch dir gute Besserung!!!

Beitrag von simax71 23.03.11 - 14:54 Uhr

Welche SSW bist du denn?Im Krankenhaus wurde mir gesagt,diese Dehnungsschmerzen sind in ca.ab der 12.ssw und ab der 20.ssw
Mein Arzt ist auch nie da,wenn ich ihn brauche...
Fahr mal lieber ins KH!
Alles Gute
Sandra

Beitrag von fallingstar19 23.03.11 - 15:02 Uhr

Bin Ende der 13.SSW, und hab dazu momentan noch das Problem, dass die Plazenta direkt auf dem Muttermund liegt und ich ständig blute...

Ich ruf doch mal hier im KH an...hab nur immer Angst...aber besser ist schon

LG

Beitrag von lucas2009 23.03.11 - 14:47 Uhr

Ui das gleiche habe ich heute auch,aber erträglich

Gute Besserung

Beitrag von simax71 23.03.11 - 14:57 Uhr

Danke!
Dachte zuerst an die Mutterbänder,aber als die Schmerzen immer schlimmer wurden,bin ich dann doch losgefahren...
Alles Liebe
Sandra