es+9 oder 10 wer noch??

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs und eine mögliche Befruchtung diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von siaca 23.03.11 - 15:23 Uhr

Ich bin mal wieder am hibbeln. Wer hibbelt mit? Hab diesen Monat keine Temp. Kurve gemacht, weil ich mich den Monat zuvor so reingesteigert habe. Langsam rückt aber der NMT näher und jetzt hibbel ich doch ^^.

Komme gerade vom FA (hab diesen Monat zum ersten Mal Clomi genommen und werd daher engmaschig überwacht). Schleimhaut sei super aufgebaut, ES hat auch stattgefunden und es sieht nicht dannach aus, dass ich die nächsten 2-3 Tage meine Mens bekomme. Ich denke mal, er hätte auch noch gar nicht viel sehen können, wenn was da wäre, oder??

ES muss so ca. 12. oder 13.3. gewesen sein - da hatte ich nämlich "ganz tolle" UL Schmerzen. Die hielten auch noch an bis Mittwoch. Jetzt hab ich nur ab und zu ein Ziehen. Meine Brüste sagen gar nichts. Ich hab nur Kopfweh und ein flaues Gefühl im Magen - das kann aber ja wieder alles und nichts bedeutet :D. Heute hatte ich allerdings zum ersten Mal einen weißlichen Ausfluss (riecht nicht, ist auch nicht flockig). Hatte ich die letzten Monate nicht und wenn man hier so liest, könnte das ja auch schon ein Zeichen sein *hoff*.

Tja, hab jetzt erst am 4.4. wieder einen Termin. D.h. jetzt mal das WE abwarten, ob die Mens kommt und sonst mal selber nächste Woche testen.

Wie geht es Euch??? Habt Ihr Symptome??

Beitrag von mary.2004 23.03.11 - 15:39 Uhr

Hallo ich bin auch ES+10 soweit gehts mir gut habe keine anzeichen von gar nichts habe orakelt das erste mal mit CBM stäbchen und die rechte linie ist erschienen weiss aber nicht wie ich es interpretieren soll#kratz so und nun bin ich ganz hibbelig und mag nicht mehr warten#zitter

lg mary

Beitrag von mupfel76 23.03.11 - 16:18 Uhr

Huhu,

bin auch bei ES+10 und ich denke, es hat nicht geklappt :-( Hier meine Kurve http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/945184/573842 Bis gestern hatte ich enormes Brustspannen und hatte mich schon gefreut. Heute ist jedoch alles weg und das ist bei mir immer so, wenn ich bald die Mens kriege. Letzten Monat hatte ich einen Frühabort in der 5. Woche.

Nun ja, dann starten wir eben bald in den 5. ÜZ...

LG, Mupfel

Beitrag von dia111 23.03.11 - 18:04 Uhr

Hallole,

da schließe ich mich doch an, bin heute ES +9 und seid heute Nacht, ist mir so übel, aber auch ein Ziehen im Bauch- kann auch ne Magen-Darm-Grippe im Anmarsch sein- keine Ahnung.

August ZK hatte ich das auch, ab ES+6 war mir Übel, Schwindel.... und ich war dann SS-leider eine STille Geburt.

Aber darauf geb ich nicht- wenn es wieder so wäre, dann ist das für mich kein Gutes Zeichen.

Bei meinen 3FG war mir immer Recht früh übel ES+6 oder 9 und ich war SS, kein gutes Zeichen.
Bei meinen Zwei Frühchen ,hatte ich nie irgendwelche Syntome...

naja es heißt abwarten...

ZB in meiner VK

Habe am 1.04 einen FA Termin, aber ich hoffe nicht das ich ihn wegen Mens absagen muß ;-)

LG
Diana