Tag der offenen Tür im KiGa!

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von silviemami 23.03.11 - 15:24 Uhr

Hallo, ihr Lieben!

Mein Max wird im September 3 Jahre alt und dann geht er in den Kindergarten! Am Samstag ist in dem Kiga, in den er gehen soll Tag der offenen Tür, wo man sich umschauen und Fragen stellen kann... Was kann bzw soll man denn fragen??? Was ist denn wichtig? Was muss man wissen! Ich weiß, ich hab schon einen größeren Sohn, aber das ist schon eine zeit her, als er in den Kindergarten kam und mein Max geht auch in einen anderen, da wir umgezogen sind...

Wäre euch sehr dankbar für Antworten...LG, Silvie

Beitrag von sillysilly 23.03.11 - 18:26 Uhr

Hallo

liebevolle Atmosphäre

das Kinder - Kinder sein dürfen

die Bastelsachen nicht alle gleich ausschauen, die 3 Jährigen Sachen genauso ausschauen wie die von Vorschulkindern

sich nicht von einer schönen Einrichtung, neuen Räumen blenden lassen

gehen sie jeden Tag raus

und für mich - keine ganz offenen Gruppen


Grüße Silly

Beitrag von murmel72 23.03.11 - 22:09 Uhr

wichtig finde ich:

Brotzeit gemeinsam oder jeder wann und wie er will?
Kommen die Kinder jeden Tag raus?
Werden Ausflüge gemacht?
Offenes oder geschlossenes Konzept?
Wird geschlafen? Wenn ja - wie wird mit Nichtschläfern verfahren?
Betreuungsschlüssel
Schliesszeiten
Darf man mal zu spät kommen oder steht man vor verschlossenen Türen?
Inwiefern bekommt man Infos über sein Kind? (in unserem jetzigen Kiga so gut wie gar nicht).