Grad so happy wgn SB an ES+8/9

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von valith 23.03.11 - 15:34 Uhr

Ich weiß, ich spinne, habe aber seit 1 woche dieses arge Ziehen in der Leiste zum Innenschenkel und denk schon es hat gefunzt, und grad gehe ich auf die Toi und denke: na nu SB#huepf

für Mens/SB zu FRÜH!!
wann könnte ich dann testen??

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/929956/576079


hatte ich noch nie und übel ist mir auch etwas seit heute morgen#hicks

bitte #pro drücken

Beitrag von xmimix 23.03.11 - 15:36 Uhr

Naja SB müssen nicht immer auf eine Einnistung hindeuten. Und so früh, kann man sich auch vieles einbilden ;-)

Drücke dir aber ganz fest die Daumen, dass es geschnaggelt hat #klee #pro #klee

Beitrag von valith 23.03.11 - 15:38 Uhr

Ich bin auch eher zurückhaltend mit PMS, aber das ist fast wie´n eingeklemmter Nerv seitlich und null UL Ziehen. Und wenn ich mal SB habe frühestens an ES+12-15-deshalb bin ich soo #huepf

Beitrag von mahboula 23.03.11 - 15:37 Uhr

hey


also die sb sind niht immer ein zeichen auf einistung es gibt welche die trotzdem ihre mens bekommen haben...


abbbbbberrrrrrrrrrrrrrrrrrr das ziehen hatte ich um einistung auch und bin nun in der 7. ssw..
habe an ES11 posititv getetst bild in meiner vk...


viel glück

Beitrag von valith 23.03.11 - 15:40 Uhr

Der ist für ES+11 schon ganz schön deutlich, wouw. Ich halte das morgen vllt noch aus, aber wird mir noch übler, teste ich ganz schnell.

Beitrag von shiningstar 23.03.11 - 15:39 Uhr

Ich will Dir ja nicht den Spaß verderben, aber an ES+8/9 ist es viel zu früh für jegliche SS-Anzeichen wie Übelkeit usw.
Und da ab ES+6 die Einnistung erst beginnt, kann das Ziehen auch noch kein SS-Zeichen sein.

Drück Dir aber die Daumen, dass es geklappt hat :)

Beitrag von marilama 23.03.11 - 15:40 Uhr

Hallo,

ich will dir ja deine Freude nicht nehmen, aber ich hatte auch plötzlich von einem Zyklus auf dem anderen plötzlich SB ab NMT+7 und 7 Tage später war meine Mens da (ab da dann immer).

Bei mir war das ganze dann eine Gelbkörperschwäche, die später als PCO (Hormonstörung) diagnostiziert wurde.

Grundsätzlich finde ich, eine SB ist immer etwas schlechtes, vor allem in der 2. ZH. Ich würde das ganze jetzt erstmal beobachten, ob das nur heute eine Ausnahme war oder ob es die Woche so weitergeht (letzteres ist wirklich nichts gutes).

Sorry.

Beitrag von wartemama 23.03.11 - 15:45 Uhr

Ich hatte auch ca. ES+8 eine SB - ein paar Tage später habe ich positiv getestet.

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/920827/539992

Ich drücke die Daumen, daß es geschnaggelt hat - wobei ich das Leistenziehen und die Übelkeit auch nicht als SS-Anzeichen einstufen würde.

#klee#klee#klee#klee

LG wartemama

Beitrag von aberalleachtung 23.03.11 - 15:50 Uhr

hallo, ohne deine freude dämpfen zu wollen- SB hatte ich im november auch...und dann kam ganz normal die mens...

ich drück dir sehr die daumen, aber alle deine anzeichen können auch PMS sein

viel glück, andrea

Beitrag von darkshine72 23.03.11 - 16:00 Uhr

ich wäre happy wenn ich einen test in den händen halten würde mit zwei strichen darauf.... ;-)

aber nun zu dir das kann alles bedeuten... leider...

wünsche dir dennoch viel glück

lg