Abo: Nat. Geographic World für Kinder

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von schullek 23.03.11 - 16:00 Uhr

Hallo,

kauft jemand regelmäßig diese Zeitschrift für sein Kind? Mir wurde diese empfohlen, allerdings erscheint sie nur 10 mal im jahr, für einen Abopreis von 49 Euro. Schön ist, dass immer ein Hörspiel dabei ist und es eben mal kein albernes Spielzeug ist, das dran hängt...
Ich kenne es noch gar nicht, weiß daher auch nicht, ab welchem Alter es generell geeignet ist.
Mein Junge ist sehr interessiert an allem, hat schon alle Albert E. Wissenshörbücher durch, wie auch die von Wieso/Weshalb/Warum. Und tausend andere dazu... Und da würd ich ihm schon gerne was sinnvolles ermöglichen. Momentan müssten wir natürlich noch vorlesen, aber in 1-2 Jahren macht er das dann sicher selber.


lg

Beitrag von blonde.engel 23.03.11 - 20:20 Uhr

Hallo,

mein Sohn bekommt das Heft und die CD seit etwa 1,5 Jahren. Und er ist absolut begeistert. Die CD wird rauf und runter gehört und die Artikel werden nur so verschlungen... er ist allerdings jetzt auch schon 11 Jahre alt!

Ich denke, dass dein Sohn eventuell noch zu klein dafür ist, da die Hälfte der Artikel (sowohl im Heft als auch auf CD) in englischer Sprache sind.
"Lernt" dein Sohn denn schon Englisch im KiGa? Manchmal wird das ja angeboten. Hat er denn grundsätzlich Interesse an "anderen" Sprachen? Wenn nein, dann denke ich, dass ihm das (noch) zu langweilig ist, da er es einfach nicht versteht...

LG
Jenny

Beitrag von schullek 23.03.11 - 20:26 Uhr

danke für deine antwort. ja, ich hab mir schon gedacht, dass es vielleicht noch bissl zu schwer für ihn ist.
dann weiß ich ja aber schon was für später. ab welchem alter denkst du denn, dass es was wäre?

lg

Beitrag von blonde.engel 23.03.11 - 20:36 Uhr

Hallo nochmal,

es kommt darauf an, ab wann dein Sohn "englisch" lernt. Bei uns wird es ab dem Kindergarten angeboten (spielerisch), dann in der 1. und 2. Klasse gab es leider keinen Englischunterricht und ab der 3. Klasse ging es mit einfachsten Wörtern und Redewendungen weiter.

Die Hefte sind in ihrer Ausdrucksweise doch sehr einfach gehalten und mit ein paar Grundkenntnissen und Interesse an der Sprache, sollte es nach spätestens 1 Jahr keine großen Probleme mehr geben. Natürlich wird er nicht sofort alles verstehen, aber mit dem Heft als Unterstützung wir das Verständnis für die englische Sprache sehr schnell gefordert und gefördert.

LG
Jenny

Beitrag von luka22 23.03.11 - 20:30 Uhr

Für jüngere Kinder kann ich auch die Geo Mini empfehlen! Interessante Themen kindgerecht aufgearbeitet. Super! #pro

Grüße
Luka

Beitrag von schullek 23.03.11 - 21:08 Uhr

kannte ich noch gar nicht, danke! werd mal googlen.