Waschmaschine mit Tierhaarfunktion

Archiv des urbia-Forums Haushalt & Wohnen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Haushalt & Wohnen

In diesem Forum haben Haushaltstipps und alle Fragen rund ums Wohnen und den Garten ihren Platz. Fragen zur Baufinanzierung sind besser bei "Finanzen & Beruf" aufgehoben". Viele Tricks und Kniffe zum Thema Haushalt findet ihr in unserem Service "Die besten Haushaltstipps".

Beitrag von hamone 23.03.11 - 17:25 Uhr

Hallo!

Da mich die vielen Katzenhaare auf der Wäsche so furchtbar nerven, habe ich letztens über den Kauf einer neuen Waschmaschine nachgedacht. Bei einem Händler sah ich eine Waschmaschine mit Tierhaar-Funktion (pet hair removal wird's auch genannt).

hat jemand erfahrung mit diesen geräten? was hat diese maschine so besonderes an sich und zahlt sich die investition aus?

ich bin schon gespannt auf eure erfahrungen!

Beitrag von aakon2007 23.03.11 - 18:19 Uhr

Hi, ich glaub sowas brauchts nicht wirklich...;-) wir nutzen unsere alte Waschmaschine als "Hundewaschmaschine" #aha Da kommen Handtücher , Kissen und Decken der Hunde rein. Resultat: keine Haare mehr in unserer Wäsche.#huepf Natürlich kommt von dem Zeug auch nix in Trockner. Entweder nach draußen, oder auf den Wäscheständer vorm Kaminofen. Kauf lieber eine billige Zweitmaschine, als wie eine überteuerte.Unsere Alte war damals schon recht mau, hat aber noch ihren Zweck erfüllt. Also wurd ne Neue gekauft und die Alte blieb. Werden uns, wenn die mal nicht mehr mag, auch ne Billige dazuholen.Hoffe ich konnt ein bischen Entscheidungshilfe geben. Interessieren tät mich, wie solch eine Maschine denn funktionieren soll die du möchtest....#kratz
Lg Elfi

Beitrag von bu83 23.03.11 - 20:47 Uhr

hallo,

durch den Alltag kommen immer mal wieder Katzenhaare auf Pullover, Hose usw. Was soll man mit einer alten Waschmaschine? Das löst doch das Problem nicht.#kratz Versteh ich grad nicht. Klär mich auf#heul

@ TE. das ist ja eine Klasse sache. So was suche ich auch noch. Kann dir leider keine Erfahrungswerte mitteilen. Aber bin gespannt ob noch jemand was berichten kann.

lg bu

Beitrag von aakon2007 24.03.11 - 18:17 Uhr

Hi, hab gemeint sie wäscht vielleicht auch die Decken und so in dieser Maschine.#kratz Dann wärs sinnvoll. Mit den Haaren an den Sachen mach ichs auch so, kurz draußen ausschütteln, dann mit Fusselrolle drüber.#aha
Lg Elfi

Beitrag von bu83 25.03.11 - 21:33 Uhr

juhu,

achso. Bin ich wieder etwas schlauer ;-) danke.

lg

Beitrag von hamone 24.03.11 - 15:08 Uhr

danke!

das ist bestimmt eine gute möglichkeit - wenn man den platz dazu hat. ich ziehe nämlich zu meinem freund, bei dem die waschmaschine im ohnehin schon kleinen bad steht. da krieg ich leider keine zweite hinein.

aber ich werd mir den tipp für später merken, wenn wir mal wo eine größere wohnung bzw. ein haus haben!

lg, simone

Beitrag von ciara_78 24.03.11 - 08:54 Uhr

Hallo

Ich tu die Wäschestücke mit Katzenhaaren abrollern, bevor ich sie in die Waschmaschine stopfe. Dauert zwar etwas länger, aber dafür habe ich keine Haare mehr an den Kleidungsstücken und in der Maschine. ;-)

LG, Ciara

Beitrag von hamone 24.03.11 - 15:10 Uhr

tja, diese lösung wird's wohl werden, wenn ich keine waschmaschine findet, die das für mich erledigt? ;-)

Beitrag von wirsindvier 24.03.11 - 14:13 Uhr

Hallo

die Waschmaschine muß ein Anti-Allergie "Siegel" haben.

Gibts zb von AEG schon ab 460 Euro ( ebay ) / 550 Euro "normal" aufwärts

zb
AEG Waschmaschine L74650H ANTI-ALLERGIE-EDITION
bosch was32893 ( ist schon um einiges teurer )

lg

Beitrag von hamone 24.03.11 - 15:11 Uhr

hallo!

und, hast du schon erfahrungen mit diesen maschinen gesammelt? kannst du einschätzen, ob sich die investition auszahlt??

lg