SCHWANGER

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von tanjjaa 23.03.11 - 17:54 Uhr

Hallo Mädels,

habe gerade getestet..am Nachmittag...und der Test ist voll positiv.
Ich sag euch mal was...mein Mann hat vor drei Wochen ein vernichtendes SG bekommen. Ich habe mich auf eine künstliche Befruchtung eingestellt.
Und jetzt....bumms...hab nur Angst, dass was jetzt passiert, denn ich habe null Anzeichen....habe seit zwei Wochen Cetrizin genommen und auch mit Alkohol und Kaffee nicht aufgepasst. Natürlich wird jetzt streng drauf geschaut. Hab ich dem Kind geschadet? Hab so ein schlechtes Gewissen?
Müsste ich nicht irgendwelche Anzeichen haben??
Heisst das mit dem Baby stimmt was nicht? WIESO mache ich mir jetzt so Sorgen?? Boah, ruf morgen gleich noch mein FA an.
Oh, mein Mann kommt erst um 19:30 Uhr heim....

Bitte schaut euch einmal mein urbia-Zyklusblatt an: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/927770/570049

Beitrag von -flauschi- 23.03.11 - 17:59 Uhr

#ole#ole#ole#schwanger#schrei#huepf

Herzlichen Glückwunsch...kugle mal schön;-)

Was hat Dein Männe denn genommen an Vitamnen???


LG und alles GUte

Doreen

Beitrag von tanjjaa 23.03.11 - 18:01 Uhr

Das war so ein spezielles vom Arzt. Profertil, glaub ich...von Bioterma....!
Ich kann es irgendie noch gar nicht so glauben....ganz ohne Anzeichen? Ist das ein schlechtes Zeichen?

Beitrag von schnuffelschuh 23.03.11 - 18:13 Uhr

Erst mal Herzlichen glückwunsch zur SS #klee#klee

Also ich hatte in meiner SS auch keinerlei ss anzeichen und mein kleiner ist kerngesund und bald schon 3 jahre alt #freu

Also mach dir keine Gedanken und geniesse deine ss ;-)

Schöne Kugelzeit #klee#klee

Lg Bianca

Beitrag von tanjjaa 23.03.11 - 18:25 Uhr

Danke für die Worte.

Beitrag von dollalie 23.03.11 - 18:37 Uhr

..kann auch sein, dass die anzeichen noch kommen...bei meinem großen kamen die erst in der 8/9. woche...aber dann richtig, müdigkeit, übelkeit und alles...

alles gute für euch!!!!!

Beitrag von meli10 23.03.11 - 18:01 Uhr

boah ej deine tempi ist ja wahnsinn..alles gute euch drein #klee

ich würde mir deswegen noch keine sorgen machen...

Beitrag von peg900 23.03.11 - 18:35 Uhr

na?????

hab ich dir das nicht heut morgen gesagt?
du wirst positiv testen---und siehe da :-p

erstmal #herzlichlichen glückwunsch und alles gute für die schwangerschaft #ole#ole#ole

#fest#fest#fest #huepf#huepf#huepf

mach dir nicht so viele gedanken ob was passiert sein könnte, mutter natur macht das schon so, dass zu dem zeitpunkt noch nichts passieren kann.

aber ab jetzt, wo du es weißt, solltest du schon aufpassen :-)

ich hab auch vorige woche noch geraucht, den kaffee eimerweise in mich reingeschüttet und mir einen tag vor dem positiven test noch ne flasche bier genehmigt mit meiner freundin.

aber seitdem ich es weiß, hab ich alkohol und zigaretten aus meinem leben verbannt und kaffee gibts noch in maßen!
dafür geht aber desöfteren die kühlschranktür auf #mampf#mampf#mampf


gglg peg mit #ei inside

Beitrag von taechst 23.03.11 - 18:41 Uhr

Na Glückwunsch, schwangerer geht ja gar nicht, bei der Kurve! Und positiv ist positiv. Und Schaden kann das Kleine nicht genommen haben, weil es erst nach der Einnistung mit Deinem Blutkreislauf in Verbindung kommt, also jetzt dann :-)