Brief an Eltern und Kinder! (auch Erzieherinnen)

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von nici20285 23.03.11 - 18:16 Uhr

Hallo Ihr lieben!

Wollte morgen einen Brief an unsere Infowand machen wo ich mich verabschiede von Arbeit.

SO nun kommen in meinem Kopf die großen ????????? stehe total auf dem schlauch :-) wollte es bissel lustig schreiben gerade wegen den kindern....

hat jemand eine idee für mich?!

Danke

Beitrag von gruene-hexe 23.03.11 - 18:20 Uhr

Wie wärs mit einem neuen Arbeitgeber in dem du unwiderruflich schwer verliebt bist, der dich 24 Stunden beschäftigt usw?

Beitrag von nici20285 23.03.11 - 18:22 Uhr

#rofl des ist ja mal lustig :-)

Beitrag von hexerl85 23.03.11 - 18:29 Uhr

Ich musste heut auch einen schreiben...

Hier ist meiner:

Liebe Eltern,

der Klapperstorch hat mich ins Bein gebissen und wird mir voraussichtlich im November einen kleinen Erdenbürger bringen.

Leider darf ich, weil ich keinen ausreichenden Impfschutz habe, nicht mehr im Kinderhaus arbeiten. Darüber bin ich sehr traurig!!!

Ich möchte mich bei allen Kindern und Eltern für die schöne Zeit bedanken und wünschen Ihnen für die Zukunft alles Gute.

Liebe Grüße Eure....

Dann hab ich noch nen Klapperstorch dazugemalt!

Hoffe das hilft dir weiter

Beitrag von nici20285 23.03.11 - 18:34 Uhr

ist ja auch süß geschrieben