wie sind die OVUS morgens immer positiv???

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von muttidiezweite 23.03.11 - 18:17 Uhr

MÖCHTE NICHT MEIN ES DAMIT ERRECHNEN DEN DA WEISS ICH DASS ICH DIE NICHT MORGENS MACHEN MUSS



MÖCHTE NUR ORAKELN


ALSO WEISS EINER OB DIE IMMER MORGENS POSITIV SIND ODER NICHT


DANKE

Beitrag von meli10 23.03.11 - 18:23 Uhr

also so genau kann ich dir das auch nicht sagen, aber habe heute morgen ( 2 morgenurin) getestet und ja der war fett positiv..und als ich um 16 uhr von der arbeit heim bin, war er noch nicht positiv..

Beitrag von muttidiezweite 23.03.11 - 18:28 Uhr

orakelst du den auch oder machst die um den ES zu bestimmen???

Beitrag von meli10 23.03.11 - 18:38 Uhr

nö eig um den eisprung zu bestimmen..denke der hat sich diesen zyklus verschoben..dachte mit zweiten morgenrin geht das auch schon..aber anscheinend nicht ??

Beitrag von kacsili 23.03.11 - 18:26 Uhr

Also bei mir sind die morgens nur positiv, wenn der ES bevorsteht.
Ansonsten negativ.

LG, kacsili

Beitrag von jemily83 23.03.11 - 18:32 Uhr

bei mir sind die seit es positiv .......da habe ich nachmittags getestet...dann habe ich orakelt und kurz vor der mens sind sie fett positiv....habe dann blutungen bekommen ...und nun sind sie immer noch positiv, trotz regel ich weiß nicht warum.....sie werden immer fetter und fetter.......leider konnte mir hier keiner eine wirkliche antwort geben woher das so kommt?????????? bin heute bei zyklusttag 6 und der ist so mega fett positiv und das seit so vielen tagen.....hmmmmmmmmmmm


lg

Beitrag von muttidiezweite 23.03.11 - 18:36 Uhr

Hast du den mal ein Test gemacht???

Weißt ja wenn man seine Tage hat kann man ja auch schwanger sein.

Beitrag von jemily83 23.03.11 - 18:58 Uhr

ich habe vor der Regel mal einen gemacht,war mein letzter...und war negativ...als dann rote Blutungen kamen war ich mir sehr sicher das ich nicht ss bin, hatte auch starke Schmerzen und starke Blutungen, da kann definitiv keine ss bestehen....

viele denken sie haben ihre Regel und sind ss, aber meißt ist diese Blutung viel viel leichter und dann auch nicht so lange....

trifft bei mir Beides nicht zu..

wünsche Dir nen schönen Abend

lg