Ist die Einnistung am gleichen Tag wie der zweite Temperaturanstieg?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von ansajei 23.03.11 - 18:26 Uhr

Hallo Mädels,

ich habe diesen Monat erstmals eine triphasische Kurve (und ja, ich weiß, dass das nicht automatisch bedeutet, dass man schwanger ist).

Mich interessiert aber viel mehr, ob man sagen kann, dass dann die Einnistung am Tag des zweiten Tempi-Anstieges stattgefunden hat (so es denn eine Einnistung gab). Oder sagt der Temperaturanstieg nichts über den Tag der Einnistung aus, und die kann auch an einem ganz anderen Tag sein?

Hier ist die fragliche Kurve...
http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/941074/574479

Beitrag von majleen 23.03.11 - 18:33 Uhr

Nein, das wäre zu früh. Ab ES+6 ist die Einnistung, denn da kommt der Embryo in der GM an und schlüpft aus der Hülle (weiß ich so genau, weil ich meine 2. künstliche Befruchtung hinter mich gebracht habe)

Beitrag von shiningstar 23.03.11 - 18:34 Uhr

Die Einnistung beginnt nicht vor ES+6 -das passt nicht zu Deinem ZB...

Beitrag von ansajei 23.03.11 - 18:45 Uhr

Eventuell würde es doch passen, wenn der Eisprung schon an ZT14 war, da gab es auch einen Temperaturanstieg um 0,2° und den letzten Tag mit spinnbarem Zervixschleim. Nur ist die Temperatur danach nochmal gesunken, so dass das System es nicht erkannt hat. Wäre das möglich???

Beitrag von danitizia 23.03.11 - 19:19 Uhr

ja das könnte passen, aber sicher weißt du es erst, wenn der ss-test positiv ist ;-)

viel glück dir!

übrigens eine wunderschöne kurve!

lg dani

Beitrag von cori1969 23.03.11 - 18:59 Uhr

Man sagt eine einistung beginnt zwischen dem 5-10.tag
Lg.Cori
Alles gute#pro