Neuer Versuch gestartet. brauche tipps :-)

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von line111 23.03.11 - 19:19 Uhr

hallo ihr lieben.

ich habe jetzt mit einer behandlung meiner SD Unterfunktion angefangen (Haschimoto)
ich fange jetzt nach 2 jahren versuch, nochmal ganz ruig an
was meint ihr.. wie lange sollte es dauern (wenn mein unerfüllter kinderwunsch wirklich auf die SD zurückzuführen ist, )bis ich schwanger werden kann. (hoffe auf eure erfahrung :-) )
oder soll ich erstmal warten bis mein hormonhaushalt sich wieder eingependelt hat.

Vieleicht habt ihr ja auch noch ein paar gaaaanz tolle tips die fruchtbarkeit zu stärken#freu

vielen dank schon mal und euch alles gute
line#klee

Beitrag von bommelline 23.03.11 - 19:38 Uhr

Huhu,
was hattest du denn für einen Wert bzgl. deiner SDU? ich hatte einen Wert von 4,49 und 4,54 und seit einem Monat nehme ich 25µg Thyroxin und nun ist mein wert bei 1,6. leider hats bei mir im 1. Zyklus mit thyroxin noch nicht geklappt. hoffe aber auf diesen monat sonst flipp ich aus.
LG Bommel

Beitrag von line111 23.03.11 - 19:47 Uhr

hallo#winke
also die werte die habe ich garnicht bekommen das ergert mich auch ein bischen.
aber es ist wohl unterfunktion haschimoto und ich habe jetzt die erste schatel (25 stück) Thyroxin 50 aufgebraucht morgen früh fang ich mit den 100tern an
ich drück dir die daumen für den neuen monat #klee
ich habe 2 jahre lang immer buch geführt über mein zyklos seit der diagnose hab ich erstmal locker gelassen aber ich will jetzt wieder hibbeln aber mit erfolg diesmal
grässlich diese warterei und ungewissheit :-[

lieben guß
line

Beitrag von bommelline 23.03.11 - 19:52 Uhr

Hi,
kann dich gut verstehen. wielange übt ihr denn schon? hoffe auch das es an meiner SDU liegt (wobei meine mama 4 kinder damit bekommen hat). Die normale chance liegt ja auch nur bei ca. 20-25% um schwanger zu werden, wenn man ganz gesund ist. Misst du denn auch Tempi? ich nicht. will nicht noch mehr druck haben. mir reicht das so.
LG

Beitrag von line111 23.03.11 - 20:06 Uhr

schon seit 2jahren jedesmahl endteuschung. mein verlobter hat sich auch schon untersuchen lassen.
genau das verunsichert mich auch das manche eben doch mit einer sdu schwanger werden ich hab dann immer sorge das es noch was anderes ist.
ne tempi mess ich nicht das ist mir zu durcheinander.
aber ich habe immer genau ausgerechnet und vom zyklus ist auch immer alles gleichmäßig gewesen ...auch komisch viele sagen das man bei sdu wohl kein eisprung hat oder unregelmäßig kinderkriegen ist sooo schwierig!
komisch das immer gesagt wird das geht so schnell und tatsächlcih bei denen die keine kinder gewünscht haben klapts auf anhib#kratz
wie lange versucht ihs schon?

Beitrag von bommelline 23.03.11 - 20:18 Uhr

Hi,
wir versuchen seit aug/10, da mein freund nicht leicht zu überzeugen war. pille nehme ich aber seit märz/april nicht mehr. mein zyklus ist auch regelmäßig und sonst sind meine hormone auch alle ok. mache mir mittlerweile auch nicht mehr so einen druck aber klappen tuts trotzdem nicht. Hoffen wir mal das alles schnell klappt und wir dieses jahr noch ss werden also ganz schnell und nicht erst im dezember:-)

Beitrag von line111 24.03.11 - 20:34 Uhr

dann wünsch ich euch gutes schaffen ;-)
und ganz viel glück #klee
lieben gruß
line