Warum so ein Theater???

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von minchen32 23.03.11 - 19:46 Uhr

Huhu

wenn eure mäuse müde sind ist es dann auch so dass sie erstmal ne stunde schreien ehe sie in den schlaf finden???



LG Yasmin mit Navleen 7 Wochen die endlich schläft #verliebt

Beitrag von 2joschi 23.03.11 - 20:02 Uhr

hallo,

meine maus schreit jeden abend von 18-21 uhr. außer heute, wir waren bei dem tollen wetter fast den ganzen tag draußen.....;-)
aber sie kämpft jedesmal gegen den schlaf....die welt will entdeckt werden :-)meine süße schreit sich nie in den schlaf.....sie steigert sich da immer mehr rein.

lg susi mit lina im arm

Beitrag von fallen1977 23.03.11 - 20:04 Uhr

Ja, das kenne ich auch.

Meine Hebamme sagte, dass es auch einfach sein kann, dass die Kinder den Tagesstress verarbeiten. Mir war es immer wichtig, mein Kind in solchen Momenten nicht alleine zu lassen, also nicht einfach Tür zu und weg. Habe mich daneben gesetzt, leise gesungen und ein wenig gestreichelt. Das hat anfangs auch lange gedauert, wurde aber mit der Zeit immer besser.

Dein Kind ist auch noch so klein, hab Geduld. Irgendwann wird es sich im Bettchen auch sicher fühlen und schneller in den Schlaf finden.

Meine Kinder haben alle mit ca. 12-14 Wochen abends die Schlafenszeit angenommen und in weniger als einer viertel Stunde in den Schlaf gefunden.

Ich habe anfangs zu spät hingelegt und mein Kind war schon über den Punkt hinaus. Ich habe irgendwann angefangen, nicht auf richtige Müdigkeitsanzeichen zu warten, sondern immer zur gleichen Zeit hingelegt. Irgendwann pendelte sich ein Rhythmus ein.

Ich glaube, Schlafen beizubringen ist für Mütter mit die größte Herausforderung.

Ich drücke Dir die Daumen, dass es bei euch auch bald klappt.

Liebe Grüße aus Hagen!

Beitrag von seluna 23.03.11 - 20:30 Uhr

Weil die kleinen das Schlafen erst lernen müssen, warte mal ab wenn sie größer ist und nicht schlafen will obwohl sie todmüde ist.